Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  135 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Akira 
   
Originaltitel: Akira
Land / Jahr: Japan 1988
   
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 6
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Marc Wiebach am 12.04.2001
Akira

Wertung:

   
 

Akira ist der Blade Runner unter den Animes. Es wird eine düstere und harte Zukunftsversion gezeigt, wo die Regierung an den menschlichen Genen rumexperimnetiert, um die göttliche Kraft die in uns allen vorhanden sein soll, zu finden. Die ging schon einmal schief und es endete mit dem 3. Weltkrieg. Anstatt daraus zu lernen versuchen sie es erneut. Akira war der erste Versuch und ist als Geheimnis in tief versteckten Laboren verborgen. Kaneda ist der neue Kandidat und auch bei ihm scheint es, das man diese göttliche Kraft nicht kontrollieren zu können. Langsam wird das Geheimnis um Akira gelüftet und die schreckliche Erkenntnis wieder gewonnen, das mann auch mit Kaneda kein Glück haben kann. Der Film ist absolut seheswert für alle Anime Fans und die es mal werden wollen. Der Zeichentrickstil ist auch ein wenig ungewöhnlich für standardtisierte Animes.
 

 
A-Lexx am 30.04.2003
Genial!

Wertung:

   
 

Der Einstand des großen Anime-Films. Inzwischen nicht mehr der neuste, aber inhaltlich, dramaturgisch und Grafisch genial!!!!!!
 

 
TFG am 30.04.2003
das kann doch nicht war sein

Wertung:

   
 

akira ist einer der langweiligsten filme die ich je gesehen habe. ich war so froh als der film endlich zu ende war und so was tu ich mir nie wieder an. es gibt jetz wahrscheinlich viele die sagen das is geschmackssache aber da bin ich anderer ansicht. das hat schon nichts mehr mit geschmack zu tun. ich würde diesen "film" als ein totaler reinfall bezeichnen.
 

 
Kaneda am 08.05.2003
TOTAL COOL ...(bestimmt) ;)

Wertung:

   
 

Also ich fand und finde immer noch das AKIRA einer der besten Mangas ist, wenn nicht sogar der beste!!!! Den Film hab ich zwar noch nicht gesehen aber ich weiß das der bestimmt auch HAMMER COOL ist! Und leute die so einen Fil während sie ihn gucken nicht gut fidnen, WARUM gucken sie ihn dann bis zum Schluß??? Also ich freue mich wenn ich bald den Film und SAGE CU!!!!
 

 
Deacon Frost am 20.05.2003
Die Mutter aller Anime-Filme

Wertung:

   
 

Obwohl man sich anfangs ein wenig an den abweichenden Zeichenstile gewöhnen muss beeindruckt der Film von der ersten Minute an. Beginnend mit 30 Minuten Action pur, dann 60 Minuten sorgfältieger Spannungsaufbau und dann 30 Minuten Showdown. Und auch wenn die Story sich zunehmend von der Realität abbwendet, ist man nach dem Film trotzdem gerade zu gefesselt. Fantastische Zukunftsversion nach einem 3.Weltkrieg! Ich persönlich kann nun problemlos nachvollziehen weshalb der Film in Japan einen solchen Kultstatus besitzt. Das einzige was ich am Film zu bemängeln habe, ist, dass die Synchronisation von Japanisch auf Deutsch und auch von Japanisch auf Englisch nicht besonders gut hingehauen hat. Ist jedoch nicht so schlimm, dass es den Film runterreißen würde.
 

 
Morpheus am 02.01.2004
SUPERTOLL

Wertung:

   
 

Für mich persönlich die beste Manga-Verfilmung aller Zeiten! Die geniale japanische Sprachausgabe, die krachende Action, die blinde Zerstörung Neo-Tokios und die wahnsinnig spannende Story, der überreaschende Schluss machen aus diesem Film ein geiles Erlebnis! Unbedingt ansehen!!!!!!
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben