Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  149 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : King Kong 
   
Originaltitel: King Kong
Land / Jahr: USA 2005
   
Regie: Peter Jackson
Darsteller: Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody, Thomas Kretschmann, Colin Hanks, Andy Serkis, Evan Parke, Jamie Bell, Lobo Chan, John Sumner, Craig Hall, Kyle Chandler, Bill Johnson, Mark Hadlow, Geraldine Brophy, David Denis, David Pittu, Pip Mushin, Jim Knobeloch, Ric Herbert
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 6
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
D2 am 03.04.2006
FLOP!!!!!!!!!!

Wertung:

   
 

Der Film ist sehr sehr lang und das merkt man ihm auch an! Es wurde viel Geld investiert, trotzdem garantiert das noch lange nicht einen guten Film! Einmal schauen! Damit hat sichs!
 

 
Bloodpack am 03.04.2006
Großes Kino !

Wertung:

   
 

Nein, Peter Jackson konnte die Geschichte um King Kong nicht neu erfinden! Allerdings hat er die Geschichte wunderbar interpretiert und in ein zeitgemäßes Gewand verpackt. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, obwohl diese nach gut einer Stunde nur noch die Nebenrollen besetzen. Der Hauptdarsteller ist und bleibt eindeutig King Kong. Die Darstellung des Riesenaffen wirkt unglaublich realistisch und vermittelt ein wunderbares mittendrin Gefühl. Das Tempo des Films nimmt nach einer Stunde ein unglaubliches Tempo auf und läßt einen bis zum Schluß nicht mehr los. Da îch die DVD bereits am Samstag erstehen konnte kann ich mich auch zum silbernen Datenträger äußern. Der Pappschuber wirkt auf den ersten Blick hochwertig, schade ist allerdings, dass man den Datenträger nicht einem Digipack verstaut hat, der eine deutlich Abgrenzung zur Single-Disc Version dargestellt hätte. Das Booklet (ja es gibt eins) hat ein paar Interessant Informationen zu bieten und reichlich Werbung. Das Bild wirkt sehr ruhig und extrem sauber, was man bei einem 5 Monate alten Blockbuster auch erwarten sollte. Der Ton ist in den letzten 80 Minuten grandios. Diverse Spliteffekte gepaart mit klass Sub Attacken. Ich muss eingestehen, dass mich sowohl der Film, als auch die DVD Umsetzung begeistert haben! Vielen Dank
 

 
Cabal2k am 04.04.2006
Wahnsinnsfilm!!!!!

Wertung:

   
 

Ein Wahnsinnsfilm von mitte bis hinten. Der Anfang ist etwas seicht und zieht sich ein wenig, aber was dann nach ca. einer knappen Stunde los ist wenn die Crew auf Skull Island ankommt entschädigt für alles, von da an hat man keine ruhige Minute mehr bis zum schluss! Wer diese Neuauflage (die mit abstand beste Version des Films) nicht gesehen hat ist selber Schuld.
 

 
ricky ho am 17.04.2006
Enttäuschende Effekteflut

Wertung:

   
 

Leider kann ich mich dem vielen Lob um diesen Film nicht anschliessen.Peter Jackson hat die Messlatte für seinen neuesten Streich selbst sehr hoch angesetzt und konnte die Erwartungen meines Erachtens nicht erfüllen.Der grösste Kritikpunkt ist dabei die Überfrachtung mit CGI,die oftmals wirklich schlecht aussehen.Als Beispiel sei die Brontosaurier-Herde genannt.SChlacksig animiert,die Darsteller sind so offensichtlich ins Bild gescannt,dass es weh tut.Und diese Schlamperei zieht sich bei genauer Betrachtung durch den ganzen Film.Da sahen Spielbergs Dinos vor so vielen Jahren schon so viel besser aus!Weniger Effekte und dafür mehr Sorgfalt bei Selbigen hätte dem Film so immens gut getan.So leid es mir tut,aber "King Kong" ist ein weiteres Beispiel von verschenktem Potenzial.
 

 
Wuffi am 30.04.2006
Lächerlicher gehts nicht mehr!

Wertung:

   
 

Was hier aufgefahren wird ist doch nun wirklich Stümperhaft! Das umherrennen unter den Dinosauriern war schon nicht mehr spannend oder mitreisend, nein, es war total lächerlich! Noch lächerlicher wurde es dann, als jemand mit einer Mashine Gun die großen Insekten vom Menschen ab geballert hat. Peter Jackson hat vor Herr der Ringe nur Trash gemacht und wie es ausschaut führt er diese Schiene nach Herr der Ringe schön weiter. Für mich ist der neue King Kong ein Film den keiner brauchte! Naja, Hauptsache Peter Jackson freut sich :-?
 

 
kopfbeisser am 03.05.2006
single auch EX?

Wertung:

   
 

hi; ist die single edition auch die versteckte EX 5.1 spur drauf? bitte um info; lg sascha
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben