Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  143 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Raus aus Åmål 
   
Originaltitel: Fucking Åmål
Land / Jahr: Schweden 1998
   
Regie: Lukas Moodysson
Darsteller: Alexandra Dahlstrom, Rebecca Liljeberg, Erica Carlson, Mathias Rust, Stefan Horberg, Josefin Nyberg, Ralph Carlsson, Maria Hedborg, Axel Widegren, Jill Ung, Lisa Skagerstam, Johanna Larsson, Elinor Johansson, Jessica Melkersson, Lina Svantesson
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 10
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Christoph Mettler am 10.04.2001
Klasse Film!

Wertung:

   
 

Ich verstehe dieses Review überhaupt nicht! Der Film ist voller Wärme. Er kann natürlich auch nicht die Antwort auf American Pie sein, weil er vorher gedreht wurde! Der Film wurde mit einer Videokamera gedreht, darum ist der Kontrast, Ton etc. auch nicht überwältigend. Im Kino waren die Untertitel das Schärfste des ganzen Bildes. Der Film ist sehr menschlich und stellt die Charaktere nicht bloss. Der neue Film "Tilsamen" / "Zusammen" ist auch toll. American Pie hat für mich kein Niveau.
 

 
Sven Schellack am 14.04.2001
Was soll das?

Wertung:

   
 

Ich will definitiv *nicht* beileidigend sein, aber warum läßt man eine Person eine Filmkritik in einer Kategorie schreiben, in der sie absolut inkompetent ist? Amal ist ein sehr guter Film und der Hauptrezensent hat leider nicht verstanden, daß es *andere* Kriterien gibt, als ein "perfektes" Bild oder einen Sound, der die Zuschauer an die Wand presst, gibt! Es zeigt sich nur, daß Hollywood-Fans dort bleiben sollen, wo sie am besten aufgehoben sind: in ihrem Multiplex! Filmfans, die abseits dieses Schemas funktionieren: KAUFEN!
 

 
luis am 06.07.2001
:)KAUFEN

Wertung:

   
 

Der Film ist super.er ist vergleichbar mit andere gute filmr wie "Besser gehts nicht" oder "Chasing amy" nur feiner. Meine meinung nach der beste Film aller zeiten.
 

 
Sven Bünemann am 28.11.2001
Kaufen Kaufen Kaufen !!!

Wertung:

   
 

Sorry, aber die Kritik kann ich nicht nachvollziehen. BILD und TON mögen techn. nicht so toll sein, aber das ist auch kein FILM mit Special Effects und was weiß ich nicht. Der Film verzichtet auf große Highlights dieser Art, der Film an sich ist das Highlight nicht das gedöse drumherum. Die Kritik am FIl lasse ich (wie auch alle Wie schrieb jmd. ein kleiner großer Film. Nur mit American Pie hat das Teil nichts zu tun (zum Glück). Ein für mich auch unverständlicher Schachzug des deut. Verleihers und wie gesagt dieser FIlm ist von 1998 wurde somit vor American Pie gedreht, aber das nur am Rande. Ich kann nur jeden ans Herz legen diesen Film einmal zu sehen, am besten im Orginal Schwedich mit deut. UT, da kommt das Teil noch besser rüber, noch viel besser. Ein unbedingter Kauftip. Wo Bildquali und Tonqauli völlig unerheblich sind ...
 

 
Sven Bünemann am 28.11.2001
Kaufen Kaufen Kaufen !!!

Wertung:

   
 

Sorry, aber die Kritik kann ich nicht nachvollziehen. BILD und TON mögen techn. nicht so toll sein, aber das ist auch kein FILM mit Special Effects und was weiß ich nicht. Der Film verzichtet auf große Highlights dieser Art, der Film an sich ist das Highlight nicht das gedöse drumherum. Die Kritik am FIl lasse ich (wie auch alle Wie schrieb jmd. ein kleiner großer Film. Nur mit American Pie hat das Teil nichts zu tun (zum Glück). Ein für mich auch unverständlicher Schachzug des deut. Verleihers und wie gesagt dieser FIlm ist von 1998 wurde somit vor American Pie gedreht, aber das nur am Rande. Ich kann nur jeden ans Herz legen diesen Film einmal zu sehen, am besten im Orginal Schwedich mit deut. UT, da kommt das Teil noch besser rüber, noch viel besser. Ein unbedingter Kauftip. Wo Bildquali und Tonqauli völlig unerheblich sind ...
 

 
Robert Klingholz am 31.01.2002
Kultfilm !

Wertung:

   
 

Eigentlich muß man den Leserkritiken nichts mehr hinzufügen. Fucking Åmål ist mit Chance der beste Film aller Zeiten. Ein Film, der in 30 Tagen eingespielt wurde, hat in Skandinavien die Verkaufszahlen des ach so teuren ´Titanic´ überboten ! Das Schöne ist, daß der Film nicht nur ohne irgendwelche special effects auskommt, sondern eine völlig eigene Handlung hat, im Gegensatz zu den 0815-Handlungen aus Hollywood, die jeder vorhersehen kann .... Empfehlung: Unbedingt die Originalfassung sehen (mit Untertiteln oder noch besser schwedisch lernen :-) !). Filme mit einer so selten guten Qualität (filmisch !) DARF man eigentlich gar nicht synchronisieren ! Ich will gar nicht wissen, wie Elin´s tempramentvoller "Urschrei", in der Synchronfassung klingt .... ´Fucking Åmål´ bildet zusammen mit ´Dancer in the Dark´ und einer Reihe norwegischer Filme die Gruppe meiner Kultfilme !
 

 
teeo am 04.04.2002
echt klasse Film!

Wertung:

   
 

Raus aus amal ist einfach ein richtig schöner Film. Nicht absolut unrealistisch wie einiges aus der "Traumfabrik" aber eben auch gleichzeitig Kino - ein Stück "andere" Welt. Ist im Prinzip der Beginn einer Reihe schöner Filme wie "!Zusammen!" und "Jalla!Jalla!" von dem gleichen Produzententeam. Also, anschauen und geniessen...ich fand´s jedenfalls sehr schön.
 

 
Chris am 18.09.2004
Sehr guter Film, schreckliche Review

Wertung:

   
 

kann man den Menschen, der solche dumpfen Beiträge bei euch schreibt nicht wo anders gebrauchen (Lager, Schreibtisch)? Der hat vom Film nicht das geringe verstanden. Denn dieser wunderbare Film ist das beste, was es in den 90er Jahren im Kino zu sehen war. Oder um es mit Ingmar Bergman zu sagen: "Es ist das erste Meisterwerk eines jungen Meisters".
 

 
Alex am 23.11.2004
Nun ja

Wertung:

   
 

Es gab in meinem Leben nur 2 Filme von denen ich sagen konnte, dass er mich nach anschauen lange zeit innerlich bewegt hat, das ist zum einen ein anderer film, zum anderen fuckin´ Åmål. Um die Wertung mal zu kritisieren; Ziel des Films war es garantiert nicht, einen ausschließlich zur dumpfer unterhaltung dienenden film zu produzieren, sondern einem publikum mit einem etwas weiteren horizont, der weit an den üblichen amerikanischen filmen vorbeizieht, einen film zu bieten, mit dem dieses publikum "was anfangen" kann. der soundtrack ist nebenbei bemerkt spitze.
 

 
Sven am 30.11.2004
Ein Meisterwerk das seines gleichen Sucht !

Wertung:

   
 

Das Erste mal hab Ich "Raus aus Amal" im Fernsehen gesehen. Ich hätte nicht gedacht das Ich so ein Meisterwerk Ausgerechnet auf dem ARD sehe. Da sieht man es mal wieder Wunder gibt es immer wieder. Außerdem hab Ich nur Rein Zufällig Reingezappt. Noch am selben Abend Bestellte Ich mir die DVD. Ich gebe zu von der Technischen Seite her hätte die DVD besser sein können. Erstrecht was die Extras betrifft. Das lag aber gerade daran weil Ich den Film so Spitze fand und mich die Hintergründe usw. Interessiert haben. Normalerweise sind mir die Extras wie Making ofs usw. völlig Egal. Das schmällert den Film selbst aber in keinster Weise, der Film ist und bleibt Absolut Spitze. Sei es von der Story her oder den Wirklich Fantastischen Darstellerinnen. Gerade zu einer Zeit wo man das Gefühl hat das immer mehr Special Effekts Filme Rauskommen die Scheinbar immer mehr unter Storymangel leiden, ist es schön mal wieder einen Film zu sehen der Herz und Verstand hat. Ich bedauere nur das Ich den Film damals nicht im Kino gesehen habe. Mein Fazit: Ein Must Have Seen !!! Wer den Film nicht gesehen hat, hat Wirklich was Verpasst.
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben