Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  161 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Dark Water - Dunkle Wasser 
   
Originaltitel: Dark Water
Land / Jahr: USA 2005
   
Regie: Walter Salles
Darsteller: Jennifer Connelly, John C. Reilly, Tim Roth, Dougray Scott
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 4
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
D2 am 24.02.2006
Schlechtester Film des Jahres!

Wertung:

   
 

Neben "Red Eye" ist dieser Film der schlechteste des Jahres! Hab mir den ausgeliehen und nicht einmal zu Ende geguckt! Sowas von langweilig! Zieeeeht sich extrem in die Länge! Bloss nicht ausleihen , geschweige denn kaufen!
 

 
Bloodpack am 25.02.2006
Unglaublich langweilig !

Wertung:

   
 

Der Film ist extrem langweilig. Wäre Jennifer Connelly nicht die Hauptfigur hätte ich den Film bereits nach 45 Minuten ausgeschaltet. Das Original war ebenfalls nicht der Knüller, wie z. B. The Ring oder Grudge, allerdings ist er besser insziniert gewesen als dieses langweilige Mainstream Spektakel. 1 Schulnote besser aufgrund der einigermassen guten Leistung von Jennifer Connelly !
 

 
henry am 25.02.2006
Oh Gott!!!

Wertung:

   
 

Muss mich auch anschliessen! Ist sehr langweilig!!! Auch Jennifer macht da nichts mehr draus! Nur spulen!
 

 
Bernd am 16.04.2006
Perfekt

Wertung:

   
 

Selten einen Film gesehen der nicht nur extrem spannend ist, sondern auch, bis auf den Geist, aus dem Leben sein könnte. Jennifer Connelly hat wieder einmal bewiesen, dass sie nicht umsonst eine Oscar bekommen hat. Schade nur das die meisten Zusachauer nur Aktion sehen wollen und nicht versuchen den Film zu verstehen. Tip: Ihr solltet Euch mal "Requiem for a Dream ansehen". Wenn Ihr den Film versteht, seht Ihr "Dark Water" mit anderen Augen.
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben