Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  56 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Jurassic Park III 
   
Originaltitel: Jurassic Park III
Land / Jahr: USA 2001
   
Regie: Joe Johnston
Darsteller: Sam Neill, William H. Macy, Téa Leoni, Alessandro Nivola, Laura Dern, John Diehl
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 14
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
LotR_Nazgul am 21.02.2002
Rausgeschmissenes Geld

Wertung:

   
 

Den Film muss man nicht gesehen haben! Teil 1 und 2 konnte man sich ja noch gut ansehen, doch Teil 3 rutscht in die Trash-Sparte ab. Alle die den Film im Kino nicht gesehen haben, rate ich nur: Finger weg! Lieber aus der Videothek ausleihen!!
 

 
Marco am 21.02.2002
Quatsch - guter Film

Wertung:

   
 

Dem widerspreche ich. Teil eins ist nicht zu toppen. Teil 2 war allerdings wirklich schlecht. Der dritte Jurassic park hat aber wieder mehr Action und eine bessere Story. Ver den ersten mochte, sollte den dritten auf jeden Fall kaufen.
 

 
THX-Man am 21.02.2002
Enttäuschend

Wertung:

   
 

Nach den ersten beiden Teilen eine deutliche Verschlechterung! Wenig Story, wenig Spannung, wenig Neues. Empfehlung: Wenn überhaupt, reicht wirklich die Leihversion!
 

 
Andreas Schweitzer am 21.02.2002
Fortsetzungen, die die Welt nicht braucht...

Wertung:

   
 

Unter dieser Kategorie kann man den Film ablegen. Die Story ist unausgegoren und aus den beiden Romanen zusammgeklaut. Die Darsteller bemühen sich zwar, können aber nicht gegen das miese Buch und die tollen Spezialeffekte anspielen. Joe Johnston, der mit Filmen wie ROCKETEER oder OCTOBER SKY zeigte was er kann, bleibt unter seinem Niveau und liefert hirnloses Popcornkino. Der schlimmste Monsterfilm seit Emmerichs Ausrutscher GODZILLA und kein Vergleich zu JURASSIC PARK. Lieber als Leih-DVD anschauen und gleich vergessen.
 

 
Mr Pulp Fiction am 21.02.2002
naja, geht so

Wertung:

   
 

der erste ist einer der besten filme der welt der zweite einer der schlechtesten fortsetzungen der welt und der dritte, sprich dieser ist einfach mittalmaß. mehr kann ich dazu nicht sagen. auf keinen fall gut, aber auch nicht soo schlecht.
 

 
Balu am 24.02.2002
Es gibt bessere Fortsetzungen

Wertung:

   
 

Bei Jurassic Park III, merkt man sofort, das die Hand des Meisters Spielberg fehlt. Während die ersten zwei Teile, vorallem der erste Teil etwas neues und abenteuerliches war, dann der zweite ein netter versuch einer fortsetzung war, sollte sich den dritten Teil der Dino-Serie wirklich nur ausleihen. Teilweise ohne richtige Story-aber dafür mit tollen Effekten und vielen Schnitten, damit eine 12er-Freigabe zustande kam, zieht sich der Film in die Länge. Leider wurde auf eine richtige Story verzichtet. Stattdessen setzten der Regisseur lieber auf Brutalität. Man hätte aus diesem Film wirklich mehr machen können, als sinnloses "Gemetzel". Schade um Sam Neill, der im ersten Teil richtig Klasse war.
 

 
Christian L. am 22.03.2002
Auch der dritte Teil ist gut.

Wertung:

   
 

Ich kann die Meckerer nicht wirklich verstehen.... Gut der 1. Teil und das ist ja meist bei "Filmreihen" so, einfach der beste, halt das Original. Aber Teil 3 ist meiner Meinung nach sogar besser als Teil 2 und damit echt sehenswert. Die Effekte sind super, die Dinos noch gemeiner und es gibt erheblich schlimmere Storys bei anderen Filmen. Also anschauen....
 

 
Achim am 29.03.2002
doch nicht so schlecht

Wertung:

   
 

Ich habe auch alle 3 Teile gesehen. Mein kurzfazit. Teil 1 gut Teil 2 schlecht Teil 3 ok
 

 
evilash am 26.05.2002
Teil 1 und2 sind besser!!

Wertung:

   
 

Also so schlecht ist Teil 3 nun nicht. Sicher Teil 1 ist der beste der Serie, Teil 2 nicht schlecht und Teil 3 schwach aber er hat zum teil gute Effekte und Sam Neill rettet den rest des Films.
 

 
Mr.YAMAHA am 30.05.2002
Kauf lohnt sich...

Wertung:

   
 

Tja, so gehen die Meinungen auseinander. Die einen sagen "Rausgeschmissenes Geld" und ich sage: "Leute, seid Ihr schon so satt, daß Euch nichts mehr begeistern kann???" Vielleicht liegt es auch an Euren Anlagen. Diesen Film muss man auf ner guten Anlage incl. grosser Leinwand hören + sehen, wenn möglich mit DTS-Track und dann geht die Post ab. Der Film ist kurzweilig, die DVD selber wurde technsich gut und mühevoll umgesetzt und man sollte es UNIVERSAL hoch anrechnen, daß wir jetzt auch mal die DTS- Version bekommen haben. Harte Kritiker wird es immer geben und das ist auch gut so, aber man sollte auch anerkennen das sich die Umsetzungen auf DVD verbessert haben, deshalb getrost kaufen zu dem man den Film schon für unter 20 € haben kann. Fazit. Daumen nach oben! Euer Mr.YAMAHA
 

 
Harry am 31.05.2002
Nur mehr CGI - ohne Handlung

Wertung:

   
 

JP3 ist nur mehr Hollywood Kino ohne dem Flair des ersten Teils. Der zweite ging ja noch, aber mit dem dritten versucht man nur mehr das letzte Geld, welches die Dino-Welt bringt, einzutreiben. Das Ende entbehrt jeder Kritik. Nicht umsonst will man noch einen vierten Teil drehen, der die Trilogie abschließt. Trilogie deshalb, weil der dritte laut Spielberg himself nicht wirklich in die JP Reihe einfließt. Der Film ist nix besonderes, aber für einmal anschaun ist er gutes Popcorn Kino.
 

 
Austin Powers am 17.05.2003
Gar nicht übel!

Wertung:

   
 

Also ich finde Teil 1 klar am besten. Da wird sicher niemand drüber streiten. Allerdings hab ich mir Teil 3 nicht mehr im Kino angeschaut, nachdem ich vom zweiten total enttäuscht war. Umso überraschter war ich, als ich mir Teil 3 mal nur aus Neugier ausgeliehen hatte, denn er ist viel besser als ich gedacht hätte. Wo Teil 2 nur hirnlose Action ohne Spannung hatte, kommt Teil 3 dem Original wesentlich näher. Für einen netten Popcornkino-Abend definitv zu empfehlen. Und da man ihn jetzt auch im Laden nachgeworfen bekommt, kann man ihn sich auch günstig als nette Ergänzung in die Sammlung stellen.
 

 
Neo am 03.06.2003
Müder Aufguss!

Wertung:

   
 

Jurassic Park - das Original habe ich glatte 6x im Kino gesehen. Sicher, im Vergleich zur literarischen Vorlage kann ein Film naturgemäß nicht mithalten. Aber dennoch war der erste Teil ein unterhaltsamer und mitunter mitreissender Film, zu dem bis dato nie gesehene Effekte hinzukamen. Nun, beim mittlerweile dritten Teil wirken diese Effekte natürlich schon etwas abgegriffen; das alles hat man schon so oder ähnlich in den Vorgängerfilmen gesehen. Dazu kommt noch eine Story, die magerer kaum ausfallen konnte. Der Film hat seine Reize, ganz klar, aber wirklich empfehlenswert ist er nur für echte Die-Hard-Fans der Serie und Thematik - alle anderen können getrost ihre Finger davon lassen.
 

 
Christoph Anderes am 21.07.2005
hoffen wir auch "Jurassic Pakr 4"

Wertung:

   
 

Nach dem Riesenerfolg des ersten Film, wollte Joe Johnston den zweiten machen. Spielberg, sagte, er könne beim dritten die Regie führen. So war es auch. Leider. Die Story zum dritten mal; Ein paar Leute gehen für viel Geld auf die Insel, werden von einem grossen kanivor und von den Velociraptoren gejagt. Der Ton, das Bild und die Effekte sind super, aber keine sont langweilig.
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben