Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  127 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Warhammer 
   
Originaltitel: For the Cause
Land / Jahr: USA 1999
   
Regie: David Douglas, Tim Douglas
Darsteller: Dean Cain, Thomas Ian Griffith, Jodi Bianca Wise, Justin Whalin
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 3
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Ellak am 05.01.2003
Naja...

Wertung:

   
 

Da der Film durch Zufall gestern auf Pro 7 um 0:15 lief, und ich mir diesen natürlich anschaute, dachte ich, ich schreibe einfach mal was ich darüber denke.Also man hätte aus dem Film, der von der Optik sehr gut gemacht war, noch einiges durch eine bessere Story herausholen könne.Am Anfang war dieser ja noch interessant, aber zum Schluß hin wurde er langsam zu klischeehaft und es wirkte als ob David und Tim Douglas einfach keine Lust mehr gehabt hätten.Vielleicht seht ihr das ja komplett anders aber ich dachte ich schreib mal wie er auf mich wirkte.cu all
 

 
Denis am 05.01.2003
Nicht schlecht...

Wertung:

   
 

Hab den Film auch gestern auf Pro7 gesehen und muss sagen das ich ihn eigentlich ganz gut fand.Wie Ellak schon sagte,die Optik in dem Film war gut und die Effekte auch nicht die schlechtesten.Aber ich denke man hätte aus diesem Film weitaus mehr machen können.Für zwichendurch aber allemal sehenswert.
 

 
SmallSoldier am 12.04.2004
Netter B-Titel

Wertung:

   
 

Ich habe den Film ungefähr genauso wie Dennis entdeckt, und bin eigentlich nur hängengeblieben weil der Titel "Warhammer" auch von einem bekannten TableTopspiel benutzt wird. Nichts zu tun, und noch nicht müde habe ich ihn mir also angeschaut. Enttäuscht bin ich keinesfalls, man kann sagen in netter Zeitvertreib: keine tolle Handlung aber ein durchaus netter Hintergrund, und für das wohl bescheidene Budget gibt es gute Effekte zu sehen.
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben