Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  128 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : U-571 
   
Originaltitel: U-571
Land / Jahr: Frankreich / USA 2000
   
Regie: Jonathan Mostow
Darsteller: Matthew McConaughey, Bill Paxton, Harvey Keitel, Jon Bon Jovi, Jake Weber, David Keith, Jack Noseworthy, Matthew Settle, Thomas Kretschmann, T. C. Carson
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 8
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Wuffi am 09.03.2001
Wo ist denn Untertitel?

Wertung:

   
 

Für mich ist die DVD überhaupt keine gute Scheibe, sondern eher eine sehr schlechte Scheibe, weil sie nicht nach deutschen Standard entspricht. Auf dieser Scheibe fehlt die deutsche Untertitelung (für über 14 Mio. Hörgeschädigte in Deutschland) und daher eine mangelnde Bewertung!
 

 
Hans Gurke am 10.03.2001
Ja wo sind denn nur die untertitel?

Wertung:

   
 

kann mich nur anschließen. ich vermisse sie ebenso. Denn englisch mit untertiel ist manchmal praktisch. englische sowie dt untertitel. wollt abwarten was highlight zustande bringt. --> kauf mir jetzt doch lieber die RC1 bzw die aus japan da diese noch einen dts mix mit sich bringen. soviel zum thema.
 

 
T.Kramer am 18.03.2001
Sehr spannend!

Wertung:

   
 

Ich habe diesen Film heute zum ersten Mal gesehen und zwar auf dieser DVD. Aber aufgrund des Tons ist es kein Verlust, ihn nicht im Kino gesehen zu haben! Der Ton ist sehr gut im Raum verteilt, Sprache klingt auch sauber! Die fehlenden Untertitel sind schon eine Sache für sich... Wer sie braucht, wird sich ärgern. Mich störte es nicht. Neben dem sehr guten Ton ist natürlich der sehr gute Film zu erwähnen! Spannend und kurzweilig! Solche DVDs wünsche ich mir mehr!
 

 
Volker Blum am 21.03.2001
Fehlende deutsche Untertitel

Wertung:

   
 

Auch ich finde es inakzeptabel, dass auch Highlight-Video nicht in der Lage ist, unter einer Originalversion die deutschen Untertitel zu setzen. Hier wird am falschen Ende gespart 8ähnliches trifft ja auch für den einen oder anderen Dreamwork Titel leider zu). Eigentlich schade bei einem doch sonst solide gemachten und bis zum Ende spannenden Film. (Bewertung: Film Befriedigend; ansonsten:Mangelhaft).
 

 
Jörg am 06.04.2001
Echtes Hollywoodkino

Wertung:

   
 

Dieser Film hat leider nichts mit dem schockierenden "wahren Krieg" zu tun wie z.B."Das Boot","Stalingrad" etc. Er ist einfach nur der 2.Weltkrieg auf dem Meer im Hollywoodstil!Bei eurer "Award Wertung Best Sound + Best Picture" kann ich euch nur bestätigen aber leider fehlt auf der Verleih DVD trotz Menüpunkt "Extras" die wirklichen Extras. Stattdessen wird einem ein "Scary Movie Trailer" geboten.Na ja. Einmal sehen und das reicht würde ich den Film bewerten.
 

 
Alexander Annecke am 12.04.2001
"Das Boot" auf Amerikanisch

Wertung:

   
 

Hier sieht man, wie die Ammies versuchen Das Boot zu interpetieren, sicherlich ist die Story gut gemacht und auch die Effekte und die Schauspieler sind überzeugend aber trotzdem entsteht der Eindruck, dass das "Das Boot" Vorlage für diesen Film gewesen ist. Alles in allem aber ein guter Film, den man auf jeden Fall mal in sein Abendprogramm aufnehmen sollte
 

 
Alex am 16.04.2001
Das Boot für Arme!

Wertung:

   
 

Wären diese blöden Wasserbomben nicht gewesen, die einen dauernd aufschrecken lassen, hätte ich prima schlafen können während des Films. Aber vom tollen Sound abgesehen, hat der Film nicht wirklich viel zu bieten. Ganz sicher nicht Spannung, Thrill, ... oder was auch immer man von einem Film erwartet!
 

 
Martin Ascheid am 06.07.2001
Gutes Mittelmaß

Wertung:

   
 

Der Film ist gut gemacht, Tricks und Effekte werden gut eingesetzt, und obwohl er oft sehr vorhersehbar ist, kommt eine gewisse Spannung auf. Alles in allem gutes Popcorn-Kino mit einem wirklich exzellenten DD-Sound und gutem Bild.
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben