Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  62 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs 
   
Originaltitel: The Lord of the Rings: The Return of the King
Land / Jahr: USA 2003
   
Regie: Peter Jackson
Darsteller: Elijah Wood, Ian McKellen, Viggo Mortensen, Sean Astin, Liv Tyler, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Hugo Weaving
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 5
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
stefan am 22.01.2005
genial!!!!!

Wertung:

   
 

Bild und Ton sind einfach nur genial,genau wie der Film.Die Extras dokumentatieren pra- ktisch die gesamten Drehatbeiten und sind sehr gut.Unbedingt kaufen.
 

 
Martin am 25.02.2005
Einfach super!

Wertung:

   
 

Der Film ist einfach Spitze und bietet eine phänomenale Atmosphäre sowie einen genialen Soundtrack. Selbst nachdem ich den Film schon mindestens 10 Mal auf DVD angeschaut habe, bekomme ich immer noch eine Gänsehaut an manchen Stellen. Das wird für mich sicher der beste Film aller Zeiten bleiben!
 

 
Svenja am 14.03.2005
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Wertung:

   
 

Der dritte und auch letzte Teil des Herrn der Ringe ist von allen Teilen der sowohl fesselnste aber auch gefühlvollste Teil. Spannung von Anfang bis Ende, die Leistung von Technik und Schauspielern ist sehr lobenswert! Echt eine Bildungslücke wen man ihn nicht gesehen hat!
 

 
James B. am 15.03.2005
Too many endings, Man!

Wertung:

   
 

Wie bereits die beiden Vorgängerfilme, so ist auch dieser ein maßlos überschätztes, insbesondere in der Zeichnung der Charaktere auf Kindergartenniveau angesiedeltes Machwerk für Computerfreaks und Nichtleser, die glauben, jetzt den Roman nicht mehr anrühren zu müssen. Die durch das Buch beschworene, natürlich am ehesten im Kindesalter fesselnde Märchenatmosphäre wurde bereits spätestens im unablässigen Schlachtengetümmel des völlig danebengegangenen zweiten Teils schwer beeinträchtigt und in diesem lärmenden, kitschigen, plumpen und dummen Versuch eines bombastischen Endes letzlich ganz zerstört. Jack Nicholson, der das Kino vorzeitig verließ, hatte übrigens völlig recht als er sagte: Too many endings, Man!
 

 
Gunnar am 03.04.2005
Genial und Hochkrätig!

Wertung:

   
 

Teil drei, da kann ich verstehen, warum er ab 16 ist. Opulent, imposant, riesig, brutal, episch, kraftvoll....Das sind nur einige Ausdrücke für den momumentalsten Film aller, aller Zeiten. Krass und gut. Lang lebe Tolkien!!!!!!!!!!!!
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben