Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  40 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Chasing Amy 
   
Originaltitel: Chasing Amy
Land / Jahr: USA 1997
   
Regie: Kevin Smith
Darsteller: Ben Affleck, Joey Lauren Adams, Jason Lee, Dwight Ewell, Jason Mewes, Kevin Smith, Ethan Suplee, Scott Mosier, Casey Affleck, Guinevere Turner, Carmen Lee, Brian O´Halloran, Matt Damon, Alexander Goebbel, Tony Torn
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 3
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Nightqueen am 17.12.2004
Kleines Juwel

Wertung:

   
 

Holden liebt Alyssa, aber Alyssa ist eigentlich lesbisch-aber eben nur eigentlich. Aus dieser an sich merkwürdigen Ausgangssituation zaubert Kevin Smith als Regisseur und Drehbuchautor eine kleines Filmjuwel, dass voller wirklich witziger Dialogen und Ideen ist. Der Witz ist dabei nie überzogen, sondern wirkt, weil jeder Gag wirklich aus dem Leben zu stammen scheint, doppelt gut. Allein wenn sich Holden bei Alyssas Gesangseinlage von ihr angemacht fühlt, entsprechend reagiert, nur um wenige Sekunden später den Schock seines Lebens zu kriegen, ist schon den Kaufpreis wert. Doch Smith gelingt es auch ernsthafte Töne anzuschlagen und inszeniert in diesem Film, eine der schönsten und ehrlichsten Liebeserklärungen der Filmgeschichte.
 

 
Raynor am 22.05.2006
Dreck

Wertung:

   
 

Eine Lesbe wird bekehrt, wie originell. Diese männerpädagogischen Fime (Männer sind ja so toll) kotzen mich an.
 

 
Klaus am 29.05.2006
Witzig und intelligent

Wertung:

   
 

Danke Raynor für diese sachkundige und objektive Filmkritik. Tatsächlich ist "Chasing Amy" einer der wenigen Filme die es schaffen temporeichen Wortwitz, tiefe Gefühle und skurille Situationen überzeugend unter einen Hut zu bringen. Nebenbei gibt es eine Szene, die für Star Wars-Fans ein echtes Fest sein dürfte.
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben