Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  49 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : May - Schneiderin des Todes 
   
Originaltitel: May
Land / Jahr: USA 2002
   
Regie: Lucky McKee
Darsteller: Angela Bettis, Jeremy Sisto, Anna Faris, James Duval, Nichole Hiltz, Kevin Gage, Merle Kennedy, Chandler Hecht, Norwood Cheek, Rachel David, Roxanne Day, Will Estes, Jennifer Grant, Jesse Hlubik, Connor Matheus, Mike McKee, Bret Roberts, Nora Zehetner
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 8
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Becket am 17.09.2003
May Gurke

Wertung:

   
 

Wer bei "May" einen Horrorfilm erwartet, sei gewarnt. Dieses spannungsarme Machwerk vermittelt weder Nervenkitzel noch Unterhaltung. Absolute Zeitverschwendung, mieses Drehbuch und eminente Regieschwächen. Man könnte das auch anders ausdrücken: Eine Produktion, die flüssiger ist als Wasser, nämlich überflüssig! Die FSK-Beurteilung ist übrigens genau so lächerlich wie dieses dahin geschusterte und "geschneiderte" C-Filmchen.
 

 
Sunny Schramm am 17.09.2003
Toller Film, aber nicht für jeden das Richtige...

Wertung:

   
 

Mein Vorredner scheint mit charakterstarken und charakterdarstellenden Filmen nicht viel anfangen zu können. Ich fand May gut - nicht unbedingt ein Film für das DVD-Regal, aber dennoch sehr unterhaltend - WENN man ruhige Filme mag. Die Hauptdarstellerin verkörpert May perfekt und man leidet & freut sich mit ihr in jeder Lebenssituation. Ich denke der Film wird den Leuten gefallen, die auch "One our Photo" von der Machart und Erzählweise gut fanden, wobei May dessen Klasse dann aber doch nicht erreicht. Die Story ist recht traurig, fies und krank - insgesamt ist der Film also unterhaltsam und auf jeden Fall einen Blick wert!
 

 
Henrik am 25.10.2003
Verdammt guter Film

Wertung:

   
 

Dieser Film ist so verdammt tiefgründig.Allein die Puppe im Glaskasten! Darsteller sind top!Vor allem MAy ist super gespielt .Klar der Film ist krank aber das eben regt zum nachdenken an.wen ich mal nen Film auswerte dann den!Das nenne ich Kunst!aber ein Horrorfilm?mmh nein es fliesst zwa Blut und eehm noch anderes geht vor sich^^ aber Horror ist das finde ich nicht.Gruseln tut man sich nicht.und passt bitte auf wen ihr mal ne Ex bei euch habt und ne schere herum liegt^^ aber ich verrate nich zuviel! Also schaut ihn euch an!SEHR zu empfehlen!!!
 

 
Moay am 09.11.2003
Die Puppe im Glaskasten

Wertung:

   
 

Ich habe noch nie in meinem Leben so laut geschrien!! Dieser Film ist nicht so "blutrünstig" wie Scream, aber er ist doppelt so gruselig.. Vor allem die Puppe im Glaskasten, wenn das Glas knackt, dann ist es echter Psychoterror!! Empfehlenswert!
 

 
neux99 am 01.10.2004
Gut gemachter Horrorfilm

Wertung:

   
 

Nunja, irgendwelche plumpen Dahinmetzeleien a la "Freitag der 13." kann man bei diesem Streifen zwar nicht erwarten, dafür spielt sich der Großteil des Horrors aber auch im Kopf ab - und nicht auf dem Bildschirm. Ich muß gestehen, daß ich den Film nicht als so extrem beeindruckend wie die obigen Autoren empfunden habe, doch ein ganz guter Streifen ist es allemal. Liebhabern von eher ruhigen Horrorfilmen (was absolut kein Widerspruch ist!) kann ich diesen Film jedenfalls nur wärmstens empfehlen. Die Schauspieler liefern eine ganz solide Leistung, die Handlung ist vielleicht nicht so besonders kreativ, aber doch zumindest recht gut auf Film umgesetzt.
 

 
D2 am 11.01.2006
Echt klasse!

Wertung:

   
 

Ich hätte nie gedacht, dass der Film so gut sein würde! Hab ihn mir bling für 4€ aus der Videothek gekauft und war echt begeistert! Ist schon sehr Psychopaten Style, aber besonders das Ende ist krass! Lohnt sich, auch wenn man noch nie was davon gehört hat!
 

 
D ´Artagnan am 18.01.2006
Betäubungsmittel

Wertung:

   
 

Ein sehr ruhiges Horror-Filmchen, der den Betrachter bereits nach 10 Minuten in wohlsamen Schlaf versinken lässt. Aber auf jeden Fall besser als jede Schlaftablette - ohne Nebenwirkungen.
 

 
Soul am 25.01.2007
Nicht schlecht

Wertung:

   
 

Finde den Film eigentlich ganz geil. Habe ihn als Uncut gesehen und da sieht man dann doch schon ein bisschen Blut. Horror auf keinen Fall aber man leidet wirklich mit Ihr(May) und freut sich mit ihr. Sie spielt ihr Rolle wirklich gut. Darsteller sind geil, Story ist ok, SPannung auch geil, die Pupp perfekt. LOHNT SICH
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben