Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  161 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Dark City 
   
Originaltitel: Dark City
   
Regie: Alex Proyas
Darsteller: Rufus Sewell, Kiefer Sutherland, Jennifer Connelly, Richard O´Brien, Ian Richardson, William Hurt
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Luki am 04.12.2003
Dark City

Wertung:

   
 

Regisseur Proyas erzählt die Story bewusst abgehackt und Comic-orientiert, was jeglichen Versuch den Charakteren Profil zu verleichen im Vorraus abwürgt. Diese Film - Eigenschaft ist aber wiederum äußerst wichtig für die Handlung, die keine tieferen Charakterentwicklungen zulassen darf, ohne an einem Mangel an Logik zu leiden. Die befremdliche Kulisse tut ihr übriges. Ein Musterbeispiel dafür, wie sich ein Film bewusst selbst im Weg steht.
 

 
Nightqueen am 07.10.2004
Fantasy für Fortgeschrittene

Wertung:

   
 

Zuerst fällt einem an der Story über die weit fortgeschrittene Macht, die die Menschen ohne deren Wissen kontrolliert, ihnen sogar eine Scheinrealität vorgaukelt und dem zum Erlöser auserwählten, mit besonderen Gaben ausgestatteten Hauptcharakter, die grosse Ähnlichkeit zu dem ein Jahr später gedrehten "Matrix" auf. Auch die düstere, bereits in "Blade Runner" etablierte Atomosphäre und die Infragestellung von Identitäten scheint die Warchowski-Brüder zumindest stark inspiriert zu haben. "Dark City" ist aber mehr als nur ein "Matrix"-Vorläufer. Er erzählt seine Geschichte über tiefste Urängste mit grandiosen Bildern, guten Schauspielern spannend und mit hervorragenden Effekten. Was will man mehr?
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben