Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  149 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : King Kong 
   
Originaltitel: King Kong
Land / Jahr: USA 1976
   
Regie: John Guillermin
Darsteller: Jeff Bridges, Charles Grodin, Jessica Lange, John Randolph, Rene Auberjonois
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Axel F. am 21.12.2005
King Flop

Wertung:

   
 

Es war im Jahre 1976 als der sensationelle Kassenerfolg von Steven Spielbergs epochalem Horrorschocker "Der weisse Hai" den italienischen Filmmogul Dino De Laurentiis auf die Idee brachte, mit einem anderen Riesentier ein ähnliches Geschäft machen zu können. Bekanntlich ging diese Rechnung nicht auf und der 25-Millionen-Dollar Film floppte kläglich bei Kritik und Publikum. Sieht man sich den Streifen heute an, fällt vor allem, neben den schwachen Darstellerleistungen die z.T. im noch schwächeren Drehbuch begründet liegen, auf, dass die Spezialeffekte bei weitem schneller gealtert sind, als beim Originalfilm von 1933. Es war eine grundlegende Fehlentscheidung von De Laurentiis die Spezialeffekte nicht mittels einer per Stop-Motion-Technik zum Leben erweckten Figur sondern mittels eines Darstellers im Affenkostüm zu realisieren. Aufgrund der damals schlechten Rückprojektionstechnik (die erst in Star Wars ein Jahr später durch das bessere Blue-Screen-Verfahren verdrängt wurde)agiert der Monsteraffe wesentlich weniger überzeugend mit seiner Umgebung als im Original. Diese King Kong Version dürfte für Peter Jackson lediglich eine Anleitung gewesen sein, wie man es nicht machen soll.
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben