Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  59 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
Titel : Alexander - Premium Edition 
   
Originaltitel: Alexander
Land / Jahr: USA 2004
   
Regie: Oliver Stone
Darsteller: Colin Farrell, Anthony Hopkins, Angelina Jolie, Val Kilmer, David Bedella, Christopher Plummer, Jessie Kamm, Fiona O´Shaughnessy, Connor Paolo, Patrick Carroll, Brian Blessed, Peter Williamson, Morgan Christopher Ferris, Robert Earley, Aleczander Gordon, Gary Stretch, John Kavanagh, Nick Dunning, Marie Meyer, Mick Lally
  
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
   
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben

  
 
Sunny Schramm am 26.05.2005
Klasse

Wertung:

   
 

Mir hat "Alexander" sehr gut gefallen. Zwar gibt es nicht so viele abgedrehte Szenen, wie man sie von Stone gewohnt ist, aber für den Fan reicht es :-) Alleine schon die Szene in der der kleine Alexander das Pferd zähmt - da gibt es später eine Szene, die bei mir gleich wieder für "Putenpelle" gesorgt hat (Thema: Freundschaft, Zusammenhalt, Mensch und Tier). Colin Farrell spielt den bisexuellen Alexander ausgezeichnet und ich sehe den Film auch eher als eine filmische Biographie - wer hier einen Schlachtenfilm a la "Troja" erwartet wird enttäuscht. Wer sich auf die tiefe Ausleuchtung Alexanders und seiner Lieben einlässt, wird mit einem hervorragendem Film verwöhnt. Und Angelina Jolie war wohl nie zuvor natürlich und schöner zu sehen *träum* Am Ende geht Stone wieder die gewohnten Pfade und zeigt allen anderen Regisseuren, wie man unglaublich packende Bilder zaubert (Stichwort: Alexanders Fall mit Pferd und Elephant) - einfach einzigartig. Und das alles ohne sichtbare CGI-Effekte. Einzig die Szenen mit Erzähler Anthony Hopkins fand ich schlecht, da hier keinerlei Filter eingesetzt wurden und alles nach Studio aussieht. Die Verleih-DVD bietet ein tolles, meist knackscharfes Bild mit tollen Farben und tollem Kontrast. Die deutsche Synchro ist ebenfalls sehr gelungen, die ich dann sogar dem O-Ton vorgezogen habe. Alles in allem ein toller und von vielen unterschätzter Film - vielleicht einfach nochmal mit anderen Augen schauen?! Heute müsste meine Premium-Edition kommen - ich bin gespannt auf die Extras :-)
 

 
Zur DVD-Review

Filmkritik schreiben