Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  135 Leser online

 
     

Micky´s lustiger Adventskalender

  

Getestet von Wolfgang Pabst

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 18.12.2002
Im Handel ab: 05.12.2002
   
Deutscher Titel: Micky´s lustiger Adventskalender
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Micky Maus , Donald Duck , Goofy
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch, Englisch, Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Werbeeinleger, Kinder-Kinogutschein für
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 7
Laufzeit: 96 Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern 0
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die DVD enthält eine Sammlung von verschiedenen Cartoons:

- Der Prinz und der Bettelknabe
- Die Kunst des Skilaufens
- Die Gipfelstürmer
- Donalds Schneeballschlacht
- Das Zauberschiff
- Donald und die Eicheldiebe
- Der Esel von Bethlehem

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Als Extras bekommen wir die übliche Disney-Trailer-Show sowie zwei interaktive Spiele geboten. Vor allem "Das Schlittenrennen" sollte aber eher am PC als mit der Fernbedinung des Player gespielt werden. Alles in allem sprechen die Extras aber eher unsere Kurzen DVD Freunde an.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Da schau her. Ein vollanimiertes Menü erwartet uns nach der Sprachabfrage und der Trailershow. Mit so einer aufwendigen Arbeit haben wir allerdings nicht gerechnet. Die Designer haben sich wirklich Mühe gegeben und auch die Übergänge in die Untermenüs animiert. So wirkt das ganze Menü sehr homogen. Leider nicht so das Aussehen. Da die Figuranimationen zu Begin des Hauptmenüs aus diversen Filmen entnommen und dazu noch digital gezoomt wurde, wirken Micky und Co. gerade zu Anfang recht verschwommen. Hier hätte man sich etwas anderes überlegen können , denn die Qualität des digitalen Zooms kommt nicht über Amateurniveau heraus. Am Rest des Menüs gibt es nichts weiter zu bemängeln.

     
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
     
Bildtest:

Bei dieser DVD ist es schwierig eine einheitliche Bildbewertung abzugeben. Denn die 7 Kurzfilme wurden im Zeitraum vom 1936 bis 1990 produziert. Und so muss man wohl oder übel Schwankungen in der Qualität hinnehmen. Nichts desto trotz können sich gerade die älteren Cartoons noch sehen lassen, auch wenn der Bildstand gelegentlich etwas unruhig ist. Die Farben sind meist kräftig, eben so wie man es von einem Cartoon erwartet. Die gelegentlichen Farb- und Helligkeitsschwankungen sind auf das Ausgangsmaterial zurück zu führen und kein Problem vom Mastering. Geht man davon aus das der älteste Cartoon mittlerweile 66 Jahre auf dem Buckel hat und nicht, wie die Disney Spielfilm-Klassiker, aufwendig restauriert wurden, so ist das Ergebnis doch sehr positiv zu bewerten. Besser wird man sie nicht zu sehen bekommen...

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Im Gegensatz zur Coverangabe ist die deutsche Tonspur nicht mehr als Mono. Durch die Neusynchronisationen der einzelnen Filme ist die Sprachverständlichkeit selbstredend besser als die des Originals. Die englische sowie die italienische Sprachfassungen liegen, zumindest zum Teil, in einer Stereofassung vor. Wegen des monotonen deutschen Tones entfällt die Bewertung...

   
 
Wertung: -
  (keine Wertung)
       
Gesamtwertung:

Passend zum Dezember veröffentlicht Buena Vista einige Classic-Cartoons die inhaltlich in diese Jahreszeit passen. Aber mehr als die Aneinanderreihung von Kurzfilmen sollte man von dieser DVD nicht erwarten. Die Bildqualität der Filme geht im grossen und ganzen in Ordnung und auch an der Sprachverständlichkeit gibt es nichts zu rütteln. Schade nur, das Buena Vista dieses Medium immer noch nicht richtig nutzt. Denn die deutschen Sprachfassungen sind allesamt neu synchronisiert. Wer die Originalsynchronisation hingegen kennt, dem werden sich beim anschauen der deutschen Fassung die Nackenhaare zu Berge stellen. Die neuen Stimmen sind gewöhnungsbedürftig und auch die Dialoge wurden inhaltlich geändert. Wir würden uns wüschen, das endlich sowohl die Erst- als auch die Neusynchronisation auf einer DVD enthalten sind, was technisch keine große Herausforderung darstellen dürfte.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de