Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  110 Leser online

 
     

Man lebt nur zweimal

  

Getestet von Bartsch, Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 21.10.2000
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 27.09.2000
   
Deutscher Titel: James Bond - Man lebt nur zweimal
Originaltitel: James Bond - You Only Live Twice
Land / Jahr: GB 1967
   
Regie:  Lewis Gilbert
Darsteller:  Sean Connery , Akiko Wakabayashi , Mie Hama , Tetsuro Tamba , Teru Shimada , Karin Dor , Donald Pleasence , Bernard Lee , Lois Maxwell , Desmond Llewelyn
       
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Mono, Deutsch Mono, Spanisch Mono
Untertitel: Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Polnisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: ja, 8 Seiten
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 32
Laufzeit: 112 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Layerwechsel bei: 01:23:21
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: MGM Home Entertainment
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Hashimemashite Bond-SAN! Bond goes nämlich diesmal Japan und, fast hätte man es ahnen können, streitet sich wieder ein leckeres Ründchen mit Kollege Blofeld.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Auch diese Bond DVD darf sich zu recht als Special Edition fühlen. Mit an Bord sind: Kommentar des Regisseurs, eine Doku "Inside – You Only Live Twice", Doku "Die James-Bond-Titel", ein Special "Bond Vorspann", der Original Kino Trailer, Radio- und TV-Spots und, wieder mal, ein 8 seitiges Hochglanzbooklet mit Hintergrundinfos zum Film.

   
 
Wertung:  
     (sehr gut)
     
Gestaltung:

Und wieder mal haben die Chef-Designer von MGM zugeschlagen und auch diesem Bond ein schrecklich feistes Menü verpasst. Kurze Rede, langer Sinn: etwas langwierige Navigation mit tollem Augenschmauß.

     
 
Wertung:
  (sehr gut)
     
Bildtest:

Alle Beamer-Besitzer dürfen aufatmen – auch diese DVD ist anamorph im Bildformat 2.35:1. Der Kontrast ist in Ordnung und auch die Farben sehen nach prächtigstem Technicolor aus – was man für einen Film von 1967 halt so erwarten darf. Leider ist auch bei diesem Bond das Ausgangsmaterial bereits verrauscht und nicht mehr im besten Zustand. Andersrum erfreulich: die Drop-Outs halten sich in Grenzen.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Wie bereits erwähnt ist der Film von 1967, so dass man hier mal wieder nur eine Mono Tonspur erwarten darf. Der Klang der deutschen Synchronisation ist manchmal etwas scharf, aber dennoch hörbar. MGM hat auch hier eine Nachbearbeitung vorgenommen, um das Material von störenden Nebengeräuschen wie z.B. das Brummen von Lichtton zu befreien.

   
 
Wertung: -
  (keine Wertung)
       
Gesamtwertung:

Wobei uns nun wirklich langsam die Worte ausgehen... Fans dürfen wie immer zulangen, alle anderen werden bei diesem üppigen Zusatzmaterial sicherlich auch hoch erfreut sein. Prima, dass MGM die Möglichkeiten der DVD so umfassen ausschöpft.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Die Ausstattungder DVD geht voll in Ordnung. Auch wenn man bei Bild und Ton hätte mehr machen können, diese DVD läßt einen weiteren älteren Film in neuem Glanz erstrahlen. Für Bond-Fans ein unbedingtes Muß![...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

A Man Apart

(RC 1 )
 

Austin Powers

(RC 2 )
 

Das Wunderkind Tate

(RC 2 )
 

Dead Man Walking

(RC 2 )
 

Demolition Man

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de