Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  125 Leser online

 
     

Small Soldiers

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 13.03.2001
Verleihfenster: Nein
   
Deutscher Titel: Small Soldiers
Originaltitel: Small Soldiers
Land / Jahr: USA 1998
   
Regie:  Joe Dante
Darsteller:  Kirsten Dunst , Gregory Smith , Jay Mohr , Phil Hartman , Kevin Dunn , Denis Leary , David Cross , Ann Magnuson , Wendy Schaal , Alexandra Wilson , Dick Miller , Robert Picardo
       
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch in Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Dänisch und Bulgarisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Hintergrundinfos)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 16 Kapitel
Laufzeit: ca. 106 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Universal Home Video / Dreamworks Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Kindgerechte Holzfiguren langweilen Alan, den Sohn eines Spielwarenhändlers. Eines Tages gelingt es ihm, dem Lieferanten der Globotech-Firma deren aktuelle Plastiksoldaten-Prototyp-Kollektion abzuschwatzen. Die Militärpuppen wurden fälschlicherweise mit einem defekten Mikro-Chip ausgestattet und erwachen über Nacht zum Leben. Ihre Mission: die Zerstörung der Gorgoniten, die auch aus dem Hause Globotech stammen. Um deren Herausgabe zu erpressen, nehmen die wildgewordenen Mini-Rambos Alans Freundin als Geisel...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Zusatzausstattung kann sich wirklich sehen lassen, besonders wenn man alle anderen Dreamworks-DVDs zum Vergleich heranholt ! Das wird geboten:



- Entfallene Szenen, Special Effects (6:07 Min., deutsch untertitelt)

- Die besten Versprecher (4:54 Min., deutsch untertitelt)

- Hinter den Kulissen (11:19 Min., deutsch untertitelt)

- Original Kinotrailer (1:30 Min., deutsch untertitelt)

- Produktionsnotizen (englischsprachige Texttafeln)

- Cast & Crew Bios (englischsprachige Texttafeln)

- Produktionsnotizen (deutschsprachig, im beiliegenden Booklet)

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Das Hauptmenü ist aufwendig animiert und mit passendem Sound untermalt. Alle weiteren Untermenüs, abgesehen von der ebenfalls bewegten Kapitelwahl sind nur Standbilder. Das ist aber nicht so tragisch, denn dafür sind die Menüwechsel mit lustigen Animationen versehen. Da auch die Bedienung, als auch die Übersicht sehr gut gelungen sind, gibt es insgesamt die Note...

     
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
     
Bildtest:

Die Bildqualität macht eine ordentliche Figur, leistet sich aber gerade mit der Detailschärfe den einzigen nennenswerten Patzer. Besonders betroffen sind Aufnahmen aus der Totalen, hier fehlen teilweise sichtbar Konturen. In Nahaufnahmen sieht das ganze schon besser aus, aber auch hier könnte dennoch ein Tick mehr Detailreichtum vorhanden sein. Wer daher über einen Schärferegler am TV oder am DVD-Player verfügt, sollte diesen behutsam einsetzten. Abgesehen davon gibt es in dunklen Szenen stellenweise leichte Nachzieher in flächigen Hintergründen zu sehen, diese fallen aber nur sehr gering auf und stören daher weniger. Sehr erfreulich ist der Kontrast und die natürliche Farbwiedergabe aufgefallen. Daher wie gesagt, ein ordentliches Bild, welches aber noch besser hätte sein können. Mit der Kompression hat diese Dreamworks-DVD übrigens keine Probleme. Ob das jetzt an den Einwirkungen von Universal liegt oder nicht, kann ich nicht sagen.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Die Mehrkanaltonabmischung ist sehr energisch und mit viel Dynamik untermalt. Besonders die Eröffnungssequenz deutet darauf hin, dass einem ein Surroundfeuerwerk a la "Predator" erwartet. Im weiteren Filmverlauf bewahrheitet sich diese Vermutung, denn "Small Soldiers" bietet einfach alles was dazu gehört, sei es eine weiträumige Klangkulisse, die unzähligen direktionalen Surroundeffekte oder die saubere und verständliche Dialogwiedergabe. Insgesamt ein satter Surroundsound, der mit viel liebe zum Detail abgemischt wurde. An den Referenz-Soundtracks von "Der Patriot" oder "Gladiator" kommen die "kleinen" Soldaten aber nicht ganz heran, daher gibt es nur ein "sehr gut" ohne Award-Auszeichnung.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Empfehlenswerte DVD, mit guter Zusatzausstattung und guter Bild- und Tonqualität.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Schmalspurganoven

(RC 2 )
 

Small Soldiers

(RC 1 )
 

We Were Soldiers

(RC 1 )
 

Wir waren Helden

(RC 2 )
 

Wir waren Helden

(RC 0 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de