Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  128 Leser online

 
     

Blood & Wine

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 14.03.2000
   
Deutscher Titel: Blood & Wine - Ein tödlicher Cocktail
Originaltitel: Blood and Wine
Land / Jahr: USA 1996
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste, Produktionsnotizen und Biographien)
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 18 Kapitel
Laufzeit: 97 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Concorde Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

An Ausstattung hat Concorde nicht gespart. Die DVD beinhaltet jede Menge Trailer und den original Trailer zu "Blood & Wine". Des weiteren finden sich Interviews und Biografien zu den Stars, sowie ein Blick hinter die Kulissen wieder. Das mehrseitige Booklet verrät weitere Hintergründe zum Film und zu den Darstellern.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Das Menü ist hübsch animiert und sehr gut strukturiert. Durch Belegung der Return-Taste an der Fernbedienung ist auch die Bedienung vorzüglich und gibt kein Grund zur Kritik. Die Kapitelwahl profitiert durch die bewegten Filmfenster und ist ebenfalls sehr einfach zu bedienen und überschaubar gestaltet.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Das Bild wirkt unscharf und stellenweise verdreckt. Das gute Rauschverhalten, welches durch einen Rauschfilter verursacht wurde ruft vereinzelt leichte Nachzieheffekte hervor. Wirklich überzeugen konnte nur die kräftige Farbwiedergabe und der ordentliche Kontrast. Die Kompression fällt nur bei genauem hinsehen auf.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Das DTS Logo bedeutet noch lange nicht das sich dahinter Kinosound Deluxe verbirgt. Blood & Wine demonstriert das nämlich eindrucksvoll. Um es vorweg zu nehmen ein klanglicher Unterschied zu Dolby Digital besteht nicht, womit die Bewertung der DTS Spur gleichermaßen für Dolby Digital gilt. Der gesamte Soundtrack tönt überwiegend aus der Centerbox. Sogar explosive Actionszenen spielen sich nur auf dem Mittenkanal ab, die Frontboxen werden zwar stellenweise genutzt, aber niemals richtig aussagekräftig, wie sich das so mancher Cineast wünscht. Der Bass ist nur in wenigen Passagen akzeptabel. Surroundeffekte sind gelegentlich zu verzeichnen und lassen den Ton insgesamt noch so gerade befriedigend dastehen.

   
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Qualitativ enttäuscht die DVD etwas, in Sachen Ausstattung und Menüvielfalt kann man bei den gegeben Umständen (DTS etc.) sehr zufrieden sein.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Anacondas - Die Jagd nach der Blut-Orchidee

(RC 2 )
 

Blood Diamond

(RC 2 )
 

First Blood - Special Edition

(RC 1 )
 

From Dusk Till Dawn 2

(RC 2 )
 

Out for Blood - Fürchte jeden

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de