Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  114 Leser online

 
     

In & Out

  

Getestet von Marco Pardun

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 20.07.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch (optional)
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 19 Kapitel
Laufzeit: 75 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: BMG
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Als der berühmte Hollywood-Schauspieler Cameron Drake seinen ehemaligen Englischlehrer Howard Brackett bei der Oscar-Verleihung vor einem Millionenpublikum als homosexuell outet, bringt er das Leben des Pädagogen gehörig durcheinander. Künftig wird der von seinen Schülern gemieden, sein Chef will ihm den Job kündigen und seine Verlobte Emily mißtraut ihm. Als schließlich auch noch der publicitysüchtige Reporter Peter Malloy auftaucht und Bracketts Story vermarkten will, kann ihm nur noch Cameron selbst aus der Patsche helfen...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Deluxe Edition bringt einiges an Extras mit. So findet man auf der DVD u.a. ein "Making Of", Interviews mit Cast & Crew die von einen Sprecher vorgelesen werden. Dazu kommen noch 3 Trailer und 6 TV Spots vom Film. Auch eine Foto-Galerie und einige weitere Trailer von anderen Filmen findet man noch als Beigabe. Im großen und ganzen bietet uns BMG hier eine tolle Ausstattung

   
 
Wertung:  
     (gut)
     
Gestaltung:

Die grafische Gestaltung ist ein wenig schlicht ausgefallen, aber dennoch ausreichend für den Film. Bei diesen BMG Titel bekommt man kein animiertes Menü geboten, was wirklich schade ist. Dennoch kann es von seinen erscheinen überzeugen. Die Steuerung ist einfach und so findet man sich schnell zurecht

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Auf den ersten Blick erkennt man sofort das der Film ein wenig mehr Schärfe vertragen könnte. Die Farben und der Kontrast sind aber sehr natürlich ausgefallen und geben kein Grund zur Klage. Ein leichtes Hintergundrauschen stört nur in wenigen Szenen und fällt nur bei genauen hinsehen auf.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Der Ton ist sehr weiträumig und baut so eine gute Atmosphäre auf. Die Dialoge kommen klar und deutlich aus dem Center und sind gut verständlich. Der Ton ist dazu noch sehr Dynamisch und so bekommt auch der Subwoofer etwas zu tun. Die Surroundeffekte klingen ebenfalls sehr gut und machen wirklich Spaß zu hören. Aber gerade die Filmmusik bietet eine gute Klangkulisse.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Wenn jetzt das Bild noch ein wenig schärfer gewesen währe, hatte fast alles gestimmt. Aber gerade die Ausstattung gibt den Käufer einiges an Informationen. Wer gerne mal lachen möchte und einen gemütlichen abend verbringt, ist bei dieser DVD richtig.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Blow Out

(RC 2 )
 

Disney´s Grosse Pause

(RC 2 )
 

Out for Blood - Fürchte jeden

(RC 2 )
 

Out Of Rosenheim

(RC 2 )
 

Out of Sight

(RC 1 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de