Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  125 Leser online

 
     

Ronin

Jeder ist käuflich.

  

Getestet von Oliver Hummell

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
Blu-ray-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

Blu-ray-Daten:

Review Datum: 04.04.2008
   
Deutscher Titel: Ronin
Originaltitel: Ronin
   
Regie:  John Frankenheimer
Darsteller:  Rober DeNiro , Jean Reno , Natasha McElhone , Sean Bean , Jonathan Pryce
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1 Master Audio), Französisch (DTS 5.1)
Untertitel: Englisch, Deutsch, Spanisch, Holländisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Deutsch für Hörgeschädigte und Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Blu-ray-Case (blau)
Kapitel: 32
Laufzeit: 117 Min. Minuten
TV Norm: 1080p MPEG-4 AVC
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code B
Disk Typ: Blu-ray 25 / Single Layer
Anbieter: Twentieth Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Sony STR DE-495 (Dolby Digital, DTS)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000
HD-DVD-Player: Toshiba HD-E1 (HDMI, Fullrate-DTS)
TV: Panasonic TX28X2C
Beamer: Sanyo PLV-Z4
Lautsprecher: Magnat Vector 10, Heco Spirit Sub 20 Aktiv, Front: Eigenbau, Universum LB 1035


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der Kalte Krieg ist vorbei, aber an den unsichtbaren Fronten operiert eine Gruppe von Undercover-Agenten, die unter dem Namen "Ronin" immer für den arbeiten, der ihnen das beste Angebot macht. Als sie in Paris einen Koffer mit brisantem Geheimmaterial stehlen sollen, sieht alles nach einem Routinejob aus. Doch der Schein trügt, denn auch andere Organisationen haben Interesse an dem geheimnisvollen Koffer. Es entbrennt ein tödlicher Spießrutenlauf, bei dem die Verräter selbst verraten werden und niemand mehr weiß, wer auf welcher Seite steht.

    
Blu-ray-Shorty:
   
Besonderheiten:
 (ungenügend - mangelhaft)
Gestaltung:
 (ausreichend)
Bildtest:
 (befriedigend)
Tontest:
 (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Bis auf den Kinotrailer (in SD) gibt es überhaupt keine Extras auf dieser Blu-ray-Disc. Die absolute Tiefstwertung verhindert nur, dass ein paar Trailer (in HD) zu anderen Titeln auf der Disc zu finden sind.

Überzeugen kann auch die Bildqualität von "Ronin" nicht. Sicher, der Film ist vom Look her düster angelegt. Entsprechend blass sind die Farben, doch das Bild wirkt dabei auch noch relativ matschig und unscharf - wirkliches HD-Feeling kommt eigentlich nicht auf. Es ist zwar ein Unterschied zur DVD erkennbar, dieser ist aber nicht so groß wie man es erwarten könnte. Auch ein Rauschen ist deutlich erkennbar.

Dafür stimmt im Tonbereich eigentlich alles. Man bekommt eine hohe Dynamik geboten, alle Lautsprecher werden immer wieder mit ins Geschehen eingebunden. Kurz gesagt: es kracht an allen Ecken und Enden.

Nur tonmäßig kann diese Blu-ray überzeugen. Im puncto Extras und Bildqualität sollte Fox (mal wieder) schnellstens nachbessern.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Das Urteil - Jeder ist käuflich

(RC 2 )
 

Hitman - Jeder stirbt alleine

(RC B )
 

Jeder Kopf hat seinen Preis

(RC 2 )
 

Marrakesch

(RC 2 )
 

Ronin

(RC 1 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de