Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  111 Leser online

 
     

Zauberhafte Märchenwelt - Teil 5

6 Märchen-Klassiker

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 11.02.2004
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 29.01.2004
   
Deutscher Titel: Walt Disney: Zauberhafte Märchenwelt - Teil 5
Originaltitel: Disney Fables Volume 5
Land / Jahr: USA 1938
Genre: Zeichentrick
   
Regie:  diverse
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 stereo), Italienisch (Dolby Digital 2.0 stereo), Spanisch (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 6
Laufzeit: 48 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: ohne Altersbeschränkung
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Klassische Märchen - Von Disney in zauberhafter Weise erzählt!

Walt Disneys zauberhafte Märchenwelt ist eine Sammlung unvergesslich schöner Märchen-Klassiker mit vielen Disney Stars. Diese beliebten Tiergeschichten von Disney bieten zeitlosen Spaß für Groß und Klein!

Das Oscar-prämierte Märchen "Die drei blinden Mausketiere" erzählt die Abenteuer eines mutigen Trios, das immer neue Wege finden muss, um vor dem gefräßigen Captain Katts zu fliehen...

Um dem bösen Wolf zu entkommen, bauen "Die drei kleinen Schweinchen" Fiedler, Pfeiffer und Schlau je ein Haus: eines aus Stroh, eines aus Holz und eines aus Stein. Doch in welchem sind sie vor dem Wolf sicher?

In "Die drei kleinen Wölfe" versuchen die kleinen Schweinchen Fiedler und Pfeiffer ihren Bruder, Schweinchen Schlau, hereinzulegen und lösen ständig den Wolf-Alarm aus. Sie ahnen nicht, dass sich der böse Wolf und seine Söhne als Schafe verkleidet schon anpirschen...

Im "Tal der Osterhasen" werden nun endlich alle Ostergeheimnisse gelüftet!

Lambert, der kleine Löwe, der von einer Schafsfamilie adoptiert wurde, ist sehr schüchtern – bis er eines Tages über sich selbst hinauswächst, als er seine Schafsfamilie vor einem bösen Wolf beschützen muss.

Das Oscar-prämierte Märchen "Ferdinand, der Stier" erzählt von einem Stier, der überhaupt nicht wild ist und Blumen über alles liebt. Doch dann wird er von einer Biene gestochen! Völlig außer sich, rennt er wild umher und gerät versehentlich in die Madrider Stierkampfarena...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Extras-Abteilung ist bei dieser Disney-Reihe extrem schwach ausgefallen und so gibt es gerade mal ein Feature, das man unter den Extrafeatures findet. Dabei handelt es sich um das interaktive Spiel "Donalds Schatzsuche im Schloss". Dies ist eine Frage-Antwort-Spiel und ganz klar für das junge Publikum gedacht. Neben den Disney-typischen Trailern, die vor dem Hauptmenü abgespielt werden, hat die DVD dann auch nichts weiter zu bieten. Ebenso schwach fällt auch die Benotung aus.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Leider bietet das Menü nur wenig Spektakuläres, auch wenn man zum Glück auf reine Standbilder verzichtet hat. So wurde u.a. das Hauptmenü dezent animiert, ebenso wie die Übergänge, die aber alle identisch aussehen. Bedauerlich ist es, dass keines der Untermenüs mit bewegten Bildern verschönert wurde. Immerhin hat man das komplette Menü mit Musik hinterlegt und als anamorphes Format auf die DVD gebannt. Ansonsten gibt es aber nichts Außergewöhnliches zu sehen.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Was will man von sechs Zeichentrickfilmen erwarten, die fast alle schon über ein halbes Jahrhundert auf dem Buckel haben? Eigentlich nicht viel, und so wird man von der DVD weder überrascht, noch enttäuscht. Das Ergebnis spiegelt nämlich genau das wieder, was man sich im Vorfeld schon selbst ausmalen kann.

Die Farben wirken bei weitem nicht so kräftig wie bei heutigen, vergleichbaren Zeichentrickfilmen. Eine Spur zu blass und einfach, fast ohne jegliche Kraft. Insgesamt kann man aber noch zufrieden sein, so wirken die Klassiker eben wie solche und nicht wie aufgepeppelte Versionen. Auch die Bildschärfe ist stellenweise sehr schwach, so wirken fast alle sechs Filmchen etwas weich und unscharf. Aber auch hier hat man vermutlich einfach nicht mehr aus dem Material herausholen können, ohne das Gesamtbild zu verfälschen und andere Mängel hervorzurufen.

Ein typischer altersbedinger Nebeneffekt sind auch zahlreiche Kratzer im Bild bei allen Filmen. Bei teilweise 60 Jahren Lagerung sind kleinere Schäden nicht zu vermeiden. Bei fast allen Zeichentrickfilmen ist auch leichtes bis gut sichtbares Rauschen zu erkennen. Insgesamt ist das Ergebnis also zufriedenstellend, für eine DVD als Qualitätsmaß aber höchstens ausreichend.

     
Wertung:
   (ausreichend)
   
Tontest:

In dieser Kategorie vergeben wir dieses Mal wieder "keine Wertung", denn fairerweise muss man einfach sagen, dass alle sechs Zeichentrickfilme keinerlei Konkurrenz aufnehmen können. Denn die DVD bietet simplen 2.0-Monoton und nicht mehr. Bei dem jeweiligen Alter der Filme kann man auch hier nicht mehr erwarten.

Dreht man den Lautstärkeregler etwas auf, so ist auch ein leichtes bis stärkeres Rauschen im Ton zu hören. Dynamik kommt praktisch keine auf und der Ton klingt auch etwas dumpf. Bei diesen Klassikern hat aber auch vermutlich niemand spektakulären Sound erwartet. Ein klarer Pluspunkt sind die klassischen Stimmen der Erzähler, die von ihrer Charakteristik kein bisschen eingebüßt haben. Heutzutage sind solche markanten Stimmen kaum noch zu finden.

Insgesamt bekommt man also einen erwartet schwachen Monoton geliefert, der eine Heimkinoanlage total unterfordet und fairerweise außer Konkurrenz läuft und deshalb keine Benotung erhält.

   
 
Wertung: -
  (keine Wertung)
       
Gesamtwertung:

Für wahre Disney-Fans ist diese DVD sicher einen Kauf wert, auch für alle Nostalgie-Fans, die die schönen alten Zeichentrickfilme in ihrer Sammlung haben möchten. Dennoch ist die DVD eine Enttäuschung, zumindest technisch. Der Inhalt ist ohne Frage sehr erhaben, doch ist sowohl die Bild- als auch die Tonqualität erwartet enttäuschend. Ein wirklicher Mangel sind aber die Extras, die aus einem einzigen simplen Spiel bestehen. Würde man die Fans wirklich befriedigen wollen, hätte man sicherlich Hintergrundmaterial zu den Filmen spendieren können.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Charmed - Die komplette dritte Season Volume 1

(RC 2 )
 

Charmed - Die komplette erste Season Volume 1

(RC 2 )
 

Charmed - Die komplette erste Season Volume 2

(RC 2 )
 

Charmed - Die komplette fünfte Season Volume 1

(RC 2 )
 

Charmed - Die komplette zweite Season Volume 1

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de