Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  117 Leser online

 
     

James Bond - Die Welt ist nicht genug

Special Edition

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Anmerkung: Vorabmuster
Review Datum: 19.05.2000
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 23.06.2000
   
Deutscher Titel: James Bond - Die Welt ist nicht genug
Originaltitel: The World Is Not Enough
Land / Jahr: USA 1999
   
Regie:  Michael Apted
Darsteller:  Pierce Brosnan , Sophie Marceau , Denise Richards , Robert Carlyle , Dame Judi Dench , Robbie Coltrane , Samantha Bond , Desmond Llewelyn , John Cleese , Maria Grazia Cucinotta , Ulrich Thomsen , Claude Oliver Rudolph , Colin Salmon , Michael Kitchen , Patrick Malahide
       
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch und Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Spanisch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Suomi, Norwegisch, Dänisch, Portugiesisch, Schwedisch und Polnisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 32 Kapitel
Laufzeit: 123 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: MGM Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Nach der Ermordung eines Ölmagnaten übernimmt die öffentlichste Doppelnull der Welt den Schutz von dessen Tochter, die auch auf der Todesliste stehen soll. Bonds intime Recherchen führen zu einem Atomtestgelände in Kasachstan, wo der gesuchte Terrorist einen Sprengkopf stiehlt, um die Welt zu verändern. Was 007 und eine neue Verbündete zu verhindern wissen.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Da freut sich der eingefleischte Bondfan. Auf der zweischichtigen DVD wurde jede Menge Zusatzmaterial untergebracht. Da wäre zunächst ein interessantes und aufschlussreiches Making of (deutsch untertitelt), dass Musikvideo des Titelsongs von Garbage und der Originale Kinotrailer, der ebenfalls deutsch untertitelt ist. Damit aber nicht genug, die Special Edition hält noch einige weitere Features bereit, so gibt es unter dem Oberbegriff "Flussabwärts" ein Making of zu den Dreharbeiten im und unter Wasser, oder ebenfalls sehenswert sind die "Geheimnisse des 007" worunter sich insgesamt 9 Kurzdokus mit Interviews und Bilder des Storybords verbergen. Dann gibt es noch eine allgemeine Dokumentation über James Bond, Thema dabei ist z.B. "was ihn ausmacht". Für alle "Q" Fans gibt es außerdem in Gedenken an Desmond Llewelyn eine Portrait, welches wie alle anderen Specials deutsch untertitelt ist. Diese beispielhafte Ausstattung wird von 2 verschiedenen Audio Kommentar Spuren abgerundet. Klasse.

   
 
Wertung:  
     (gut - sehr gut)
     
Gestaltung:

Das Menü ist sehr aufwendig gestaltet und voll animiert. Grafisch sieht das wirklich beeindruckend aus, jedoch ist die Benutzerführung nur durchschnittlich ausgefallen. Nichtsdestotrotz ein tolles Menü, welches sich von den meisten MGM Screens abhebt.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Da man auf einen digitalen Rauschfilter verzichtet hat, wirkt das Bild zwar einerseits etwas körnig, anderseits bleibt aber der Tiefeneindruck komplett erhalten. Unterstützt von einem tollen Kontrastumfang, einer satten Farbwiedergabe und einer knackigen Schärfe erhält man so aber eine kinoähnliche Bildqualität. Dropouts blieben aber glücklicherweise aus, ebenso wie sichtbare Kompressionsartefakte. Insgesamt ein gutes Bild.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Um es vorweg zunehmen, die Abmischung ist wirklich gigantisch, kommt aber nicht ganz an die von "Der Morgen stirbt nie" heran. Man bekommt zwar unzählige direktionale Surroundeffekte und kräftige Bässe geboten, aber wer die DVD mit dem Vorgänger vergleicht wird sehen, das dieser Abmischung etwas an Präzision fehlt. Nichtsdestotrotz zählt auch diese 5.1 Digitalton zur Spitzenklasse.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Trotz einiger kleiner Defizite ist die DVD eine echte Empfehlung. Besonders die tolle Zusatzausstattung ist sehr interessant, aber auch Bild und Ton können überzeugen.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Bond-Liebhaber, was wollt ihr mehr? Action-Kino vom Feinsten. Die umwerfende Bildqualität und der gigantische Mehrkanalsound rechtfertigen den Kauf eigentlich schon. Doch die Extras sind so umfangreich angelegt, daß man sie nicht mehr als i-Tüpfelchen bezeichnen kann. Hier kommt jeder DVD-Freak voll auf seine Kosten. "Die Welt ist nicht genug" kann bedenkenlos gekauft werden.[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 10/10 lesen>>

   


 

 

Bis auf die 4-minütige Sperre des gesamten DVD-Spielers bei den Copyrighttafeln am Ende des Films und dem nicht perfekten Kontrast eine sehr gute DVD, die insbesondere durch die reichhaltige und interessante Ausstattung voll überzeugen kann. Für James-Bond-Fans unverzichtbar![...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 5/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Antonias Welt

(RC 2 )
 

Bad Company

(RC 2 )
 

Der Morgen stirbt nie

(RC 2 )
 

Der Soldat James Ryan

(RC 2 )
 

Der Soldat James Ryan

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 3
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de