Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  125 Leser online

 
     

Sirga

Die Löwin

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 04.04.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 12 Kapitel
Laufzeit: 80 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Alligator DVD
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Von Geburt an verbringen Oulé, der junge Häuptlingssohn, und Sirga, das Löwenbaby, jeden Tag miteinander. Oulé lernt die Sprache der Tiere und geht mit seinem animalischen Freund auf die Jagd. Eines Tages verschleppen Sklavenjäger den Jungen zusammen mit seiner zukünftigen Angetrauten Lena in ein fernes Königreich. Als der aufsässige Oulé von dem dortigen Prinzen auch noch in menschenleeres Gelände verbannt wird, besinnt er sich der von Sirga erlernten Fähigkeiten und macht sich auf, Lena zu befreien.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet neben einer AC-3 Spur und Untertiteln, eine Biografie von Patrick Grandperret und die Drehorte "Der Löwe - König der Tiere".

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Die grafische Ausarbeitung des Menü´s, bringt die DVD zwar nicht gerade an ihre Grenzen, trotzdem ist es aber ansprechend angelegt und zudem leicht zu bedienen. Obwohl im Kapitelmenü eine etwas übersichtlichere Benutzerführung wünschenswert gewesen währe.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Sehr stabiles Bild, mit scharfen Konturen und einem ordentlichen Kontrast. Das ganze kommt ohne nennenswerte Kompressionsartefakte und Dropouts daher. Leider wird aber in dunklen Passagen des Films ein leichtes Flächenrauschen sichtbar, was aber nicht unbediengt störend wirkt. Wäre jetzt noch das Bild anamorph codiert...

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Etwas gedämpfte Klangkulisse, die aber trotzdem sehr dynamisch und breit wirkt. Die Surroundkanäle werden größtenteils nur für Umgebungsgeräusche genutzt. Dolby Surround Decoder bringen ein fast identisches Klangbild, allerdings mit etwas weniger Dynamik.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Bild und Ton konnten überzeugen, in Sachen Ausstattung könnte man aber noch etwas feilen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de