Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  126 Leser online

 
     

Batman

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 05.04.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch und Spanisch Dolby Surround
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Türkisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Hebräisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch, Deutsch für Hörgeschädigte und Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 31 Kapitel
Laufzeit: 121 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Von dem maskierten Rächer Batman gejagt, stürzt der Gangster Jack Napier in einen Kessel Giftmüll, dem er gräßlich verunstaltet wieder entsteigt. Fortan terrorisiert er als "Joker" die Stadt Gotham. Der Joker entführt die Fotoreporterin Vicky Vale und plant, die Bevölkerung Gothams bei einer gigantischen Parade mit Giftgas umzubringen. Das wiederum ruft Batman auf den Plan, der alle seine Wunderwaffen braucht, um mit dem teuflischen Joker fertigzuwerden. Von den Zinnen einer alten Kathedrale stürzt der Schurke schließlich in den Tod.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet folgende Features: Biografien, Produktionsnotizen und Filmtips (keine Trailer). Außerdem gibt es von Warner die üblichen 3 Sprachfassungen und eine Vielzahl an Untertiteln.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Hier hätte man grafisch sicherlich ein wenig mehr machen können. Von der Menüführung abgesehen, die ist nämlich vorbildlich einfach.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das Bild ist auffällig unruhig und sehr verrauscht. Der Kontrast und die Farben sind aber noch gut, was man von der Schärfe nicht gerade sagen kann. Leider ist das Ausgangsmaterial nicht das sauberste gewesen.

     
Wertung:
   (mangelhaft - ausreichend)
   
Tontest:

Die Dolby Surround Spuren klingen sehr raumfüllend und dynamisch. Surroundeffekte sind aber vergleichsweise schwach. Die deutsche Dialogspur macht bei 20:45 min. eine merkwürdige Wandlung von dumpf in hell. Die Dolby Digital Fassung ist etwas räumlicher und die Dynamik ist um Welten besser.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Etwas enttäuschende DVD von Warner.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Batman & Robin

(RC 2 )
 

Batman Begins

(RC 0 )
 

Batman Begins

(RC 2 )
 

Batman Forever

(RC 2 )
 

Batman Returns

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de