Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  104 Leser online

 
     

Enthüllung

Sex ist Macht

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 29.10.1999
   
Deutscher Titel: Enthüllung - Sex ist Macht
Originaltitel: Disclosure
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Spanisch in Dolby Surround, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Spanisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Hebräisch, Französisch, Italienisch, Englisch für Hörgeschädigte und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Nein
Verpackung: Snapper Box
Kapitel: 44 Kapitel
Laufzeit: 123 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Tom Sanders staunt nicht schlecht, als er anstatt der erhofften Beförderung eine neue Chefin vorgesetzt bekommt. Zu allem Übel ist Meredith Johnson auch noch Toms Ex-Geliebte, die durchaus geneigt ist, Vergangenes wieder aufzuwärmen. Als sie ihm eines Abends im Büro eindeutige Avancen macht, ergreift Tom die Flucht. Am nächsten Tag beklagt er sich, er sei am Arbeitsplatz sexuell belästigt worden. Doch niemand schenkt ihm Glauben. Auf sich allein gestellt muß Tom um seine Zukunft kämpfen.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet neben den 3 Sprachfassungen und unzähligen Untertiteln einige Filminfos und Biographien. Außerdem finden sich sogenannte Filmtips wieder, wobei es sich lediglich um Coverbilder von weiteren Warner Titel handelt.

Die auf dem Cover mit Dolby Surround angegebene englische Sprachfassung liegt auf der DVD im besseren Dolby Digital 5.1 vor, die deutsche Spur ist aber leider wie angegeben nur im Matrix codierten Surroundsound vorhanden.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Das einfache 16:9 Menü überzeugt durch eine gute Übersicht und Optik. Leider lässt sich der Film nur über die Kapitelwahl starten, was anfangs etwas Verwirrung stiftet.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das anamorphe Bild wirkt etwas verrauscht und ein Tick unscharf. Der Kontrast, sowie Farben können aber durchaus überzeugen, zeigen aber auch das der Film nicht mehr der jüngste ist. In Sachen Sauberkeit ist alles in bester Ordnung, man findet nur sehr selten Dropouts oder ähnliche Verunreinigungen. Kritische Betrachter werden allerdings in flächigen Hintergründen vereinzelt leichte Kompressionsartefakte feststellen.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Unspektakuläres Klangbild, mit wenig Dynamik und nur schwacher Räumlichkeit. Die englische Dolby Digital Version hebt sich lediglich durch etwas mehr dynamik von der Surround Fassung ab. Die Dialoge klingen aber in beiden Tonverfahren gut verständlich, wobei die deutsche Syncro leicht rauscht.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Unterdurchschnittliche DVD, die neben schwacher Bild- und Tonqualität eine sehr bescheidene Ausstattung bietet.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Big Fish

(RC 2 )
 

Das Gegenteil von Sex

(RC 2 )
 

Das Spiel der Macht

(RC 2 )
 

Fear - Wenn Liebe Angst macht

(RC 2 )
 

Good Vibrations - Sex vom andern Stern

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de