Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  119 Leser online

 
     

Robocop 3

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 15.01.2000
   
Deutscher Titel: Robocop 3
Originaltitel: Robocop 3
Land / Jahr: USA 1993
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Englisch in Dolby Surround
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Isländisch, Holländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch und Italienisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Gewinnspielschein)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 21 Kapitel
Laufzeit: 101 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Das machtgierige OCP-Konsortium - aufgekauft von einer skrupellosen japanischen Firma - will ein Armenghetto räumen, um dort die Zukunftsstadt Delta City zu errichten. Robocop geht in den Untergrund, um auf seiten der rebellischen Bürger für Recht und Ordnung zu kämpfen. Die Hilfe haben die Großstadtguerilleros auch nötig, denn OCP schlägt mit einem vermeintlich unschlagbaren Wunderroboter zurück - und der tritt gleich in mehrfacher Ausführung gegen Robocop an.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Ausstattung ist ziemlich schwach. Man bekommt zwar jede Menge Sprachfassungen und Untertitel, aber so wichtige Dinge wie Making of oder Hintergrundinfos sucht man hier vergeblich. Das einzige was hier zu finden ist, wäre der originale Trailer, der dann sogar untertitelt werden kann !

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü bietet keine Animationen, Columbia setzt auch hier wieder mal nur auf ein einfaches Standbild. Die Übersicht ist aber dank großzügigen Buttons mehr als gelungen, auch die Bedienung ist sehr einfach, aber das beherrscht Columbia bereits seit Einführung der DVD.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das Bild ist überwiegend sehr scharf, der Kontrast durchgehend gut und auch die Farben leuchten kräftig. Kleinere Mängel zeigen sich nur in Form von Hintergrundrauschen und vereinzelten Dropouts. An der MPEG-Codierung ist nichts zu kritisieren, hier wurde ganze Arbeit geleistet. Auch der anamorphe Transfer zeigt den immer bleibenden Willen der Columbia Techniker.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Nicht gleich zurückschrecken wenn der Film nur in Dolby Surround abgemischt ist !!! Hier kommt ein unglaublich gutes Klangbild an den Tag. Besonders in Kampfszenen wird deutlich das der Ton locker mit einigen Dolby Digital Filmen mithalten kann. Das zeigt sich vor allem in Kampfszenen, wo eine beachtliche Dynamik durch die Basslautsprecher tönt, aber auch die Räumlichkeit ist recht gut, ebenso wie die feine Effektkulisse. Hier kann wirklich nur staunen. Die Dialogspur ist in allen wichtigen Sprachfassungen sehr verständlich und klar. - Klasse !

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Qualitativ hält Columbia an ihrem guten Ruf fest. Leider fällt die Ausstattung immer wieder zu schwach aus !

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Robocop Prime Directives - Dark Justice

(RC 2 )
 

Robocop Prime Directives - Meltdown

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de