> Diese Seite drucken <

  

Nachtschicht - Tod im Supermarkt

  

Getestet von Kay Puppa

Email: kp@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 17.09.2007
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 29.03.2007
   
Deutscher Titel: Nachtschicht - Tod im Supermarkt
Originaltitel: Nachtschicht - Tod im Supermarkt
Land / Jahr: Deutschland 2005
     
Bildformat: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Doppelseitiger Einleger
Verpackung: Amaray Clone
Kapitel: 18
Laufzeit: 90
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Highlight Video
          
Inhalt:

Ausgerechnet eine Ladendiebin bezichtigt den Wachmann eines Supermarktes, sie zum Sex gezwungen zu haben. Doch es gibt niemanden, der ihre Aussage bestätigen will. Wenige Stunden später wird ihre Leiche auf dem Sperrmüll gefunden. Das Ermittlerteam sieht sich mit einem rätselhaften und äußerst gefährlichen Fall konfrontiert.

       
Besonderheiten:

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Bildtest:

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Auch hier sind dem Menü der Raubkopierer-Spot und ein Trailer ("Hui Buh") vorgeschaltet. Das Menü ist dann vom Aufbau her wieder identisch zu den Vorgängern, sodass der einheitliche Look wie bisher bleibt. Auch diesmal hat sich allerdings kein richtiges Bonusmaterial auf die DVD verirrt. Schade...

Die Tonqualität liegt zwar über dem zweiten Teil, hebt sich allerdings weiterhin nicht von dem gewohnten TV-Klang ab. Das Bild wirkt insgesamt so wie die Vorgänger. So wirken zwar einige Punkte hier besser, dafür allerdings andere schlechter. So können wir hier zum Beispiel deutliches Blockrauschen und Doppelkonturen in so mancher Szene wahrnehmen. Aber auch andere kompressionsbedingte Probleme finden wir hier wieder.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.