> Diese Seite drucken <

  

Barbaras Baby - Omen III

  

Getestet von Stefan Paulmayer

Email: sp@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 12.06.2001
Verleihfenster: Nein
Im Handel ab: 17.05.2001
   
Deutscher Titel: Barbaras Baby - Omen III
Originaltitel: The Final Conflict - Omen III
Land / Jahr: USA 1981
     
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Surround 2.0, Englisch Stereo 2.0 (Kommentar)
Untertitel: Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Einleger mit Kapitelindex
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 15
Laufzeit: 103 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
          
Inhalt:

Satans Sohn, der Antichrist Damien Thorn, ist in "Omen III" bereits erwachsen, Mitte 30, und leitet das weltweit tätige und ungemein mächtige Thorn-Imperium. Und Damien ist bereits ganz der Vater: er schreckt nicht einmal davor zurück, zehntausende Menschen durch die Sprengung eines Staudamms in den Tod zu schicken, um sich selbst und seine Firma als den "Retter in der Not" darstellen zu können. Doch es droht Ungemach, denn das Dreigestirn kündigt die Geburt des Heilands an, der Damiens Herrschaftsträume zunichte zu machen droht. Wie einst König Herodes befiehlt Damien, alle Erstgeborenen des Tages, an dem der Messias auf die Erde zurückgekehrt ist, töten zu lassen. Ob es dem Antichristen gelingt, die Weltherrschaft endgültig an sich zu reißen, müsst ihr selbst herausfinden ;-) .

       
Besonderheiten:

Die Bonusausstattung gleicht der von "Omen II" wie ein Ei dem anderen. Es gibt wieder einen Audiokommentar, diesmal mit dem Regisseur Don Taylor, der einem wahrscheinlich mehr über die Entstehungsgeschichte dieses Filmes mitteilen kann als dies jedes "Making of" könnte. Überhaupt gehören die Audiokommentare der Omen Trilogie zu den besten und informativsten, die es zur Zeit auf DVD gibt. Da kann man dann auch leichter auf ein Omen 3 spezifisches "Making of" verzichten. Die Zusatzausstattung wird ergänzt durch die Trailer zu allen 3 Omen Filmen, die FOX auch auf diese DVD gepresst hat. Negativ fällt ins Gewicht, dass FOX anscheinend wieder in die Anfangszeit der DVD zurückgekehrt ist und die User Prohibitions wieder aktiviert hat, die nicht einmal das Wechseln der Untertitelspur während der Filmwiedergabe ermöglicht.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

"Aller guten Dinge sind drei" - diese alte Weisheit hat FOX offensichtlich beherzigt und auch "Omen III" ein wundervoll animiertes Menü spendiert. Die Einleitung zum Hauptmenü stimmt schon auf das zu erwartende Spektakel ein und zeigt, dass den Designern auch bei Teil 3 die Ideen noch nicht ausgegangen sind. Wer auch immer für die Menügestaltung der Omen Trilogie verantwortlich zeichnet, ihm (oder ihr oder ihnen) sei meine Hochachtung versichert!

     
 
Wertung:
  (sehr gut)
     
Bildtest:

Nur 3 Jahre nach dem zweiten Teil der Trilogie wurde Teil 3 abgedreht, man würde aber meinen, dass mindestens 10 Jahre zwischen den beiden Filmen liegen müssten, so schön hat FOX den 3. Teil restauriert. Ganz klar, "Barbaras Baby" bietet die weitaus beste Bildqualität der ganzen Serie. Das Bild zeichnet sich durch eine durchwegs gute bis sehr gute Schärfe und eine sehr angenehme Farbwiedergabe aus. Im Gegensatz zu Teil 2 lässt sich hier auch (fast) kein Bildrauschen ausmachen, es wurde also offensichtlich (erfolgreich) ein Rauschfilter eingesetzt - allerdings ohne die oftmals zu bemängelnden Schärfeverluste und nervenden Nachzieheffekte, die sich zum Beispiel bei Kinowelts "The Skulls" nach Einsatz eines solchen Filters zeigen. Lediglich ein leichtes Hintergrundrauschen ist (hin und wieder) wahrzunehmen, das aber weder besonders störend noch besonders auffallend. Auch dunkle Szenen werden originalgetreu wiedergegeben, wie bei Teil 2 ist schwarz auch schwarz und nicht etwa dunkles grau. Von der Kompression wurde "Omen III" ebenfalls perfekt gemastert; es stehen wieder - wie bei Teil 1 und 2 - 6,77 Mb/ sek für Bild und Ton zur Verfügung. Insgesamt also eine äußerst solide Arbeit für einen knapp 20 Jahre alten Film. Die Note "Gut" hat FOX sich redlich verdient.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Auch beim Ton ist Teil 3 der Sieger der Trilogie. Endlich werden die Surroundspeaker auch als solche genutzt. Für den deutschen Ton wurde wieder von Mono auf DD 2.0 neugemischt und entgegen den vorangegangenen beiden Teilen hört sich die Surroundspur jetzt auch wie eine solche an, wobei man bemerken muss, dass vor allem die Musik auf die 5 Lautsprecher verteilt wurde. Echte Surroundeffekte halten sich auch bei Teil 3 dezent im Hintergrund, sowohl in der deutschen als auch in der englischen Tonspur. Insgesamt wirken die DD 2.0 Tracks aber harmonisch, die Sprachwiedergabe ist perfekt, so dass für mich die Note "Gut" auf jeden Fall rechtfertigbar erscheint.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Teil 3 der Omen Trilogie ist sicherlich der schwächste, wenngleich er noch deutlich besser ist als mancher "Teenie-Slasher", doch technisch gesehen ist die DVD das Highlight der Serie. Ausstattungsmäßig - wie Teil 2 - ist diese DVD dem ersten Teil sicherlich nicht gewachsen. Wie auch immer, "Barbaras Baby" ist ebenfalls nicht einzeln erhältlich und gehört auf jeden Fall zur Trilogie dazu, da sie die "Dreifaltigkeit" des Antichristen vervollständigt. Am Ende folgt jetzt noch die Gesamtbewertung der Omen Trilogie Box: Die Omen Trilogie gehört zu den besten Horrorfilmen, die es gibt, ungemein spannend inszeniert und absolut fesselnd. Für den günstigen Preis von etwa 100 DM bietet FOX dann recht viel: 3 Audiokommentare, eine 45-minütige Dokumentation, Interviews, eine Kurzfeaturette und die originalen Kinotrailer. FOX hat sich auch bei Bild und Ton sichtlich Mühe gegeben und präsentiert die Trilogie, wie man sie noch nie gesehen hat. Die untenstehende Gesamtbewertung soll dann auch als Bewertung der Box als Ganzes und nicht so sehr als Bewertung von Teil 3 verstanden werden, den es ja sowieso nicht einzeln zu kaufen gibt.

       
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.