> Diese Seite drucken <

  

Karen McCoy

Die Katze

  

Getestet von Christian Auth

Email: ca@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 18.02.1999
   
Deutscher Titel:
     
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround
Untertitel: keine
       
Menü: Ja
Booklet: keins
Kapitel: 10 Kapitel
Laufzeit: 101 Min.
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Laser Paradise
          
Inhalt:

Die einstige Meistereinbrecherin Karen McCoy wird nach sechs Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Sie hat dem Verbrechen abgeschworen und will nur ihren Sohn wiedersehen, der nichts von der Exis- tenz seiner Mutter weiß. Als Karen sich weigert, für den Milliardär Jack einen abenteuerlichen Coup zu landen, läßt der Karens Sohn entführen. Schließlich willigt die "Katze" in den Bankeinbruch ein. Als der Tag der Entscheidung gekommen ist, hält sie eine Überraschung für Jack bereit.

     
Bildtest:

Das Bild ist etwas unscharf und blass, dazu kommt eine leicht schwach wirkender Kontrastumpfang der sich aber noch in Grenzen hält. Aufällend sind stehende Rauschmuster in hellen Hintergründen.

     
Wertung:
   (ausreichend)
   
Tontest:

Der Dolby 5.1 Soundtrack klingt sehr weiträumig und Dynamik geladen. Selbst die Surroundkanäle werden gut genuzt was ein ordentlichen Gesamteindruck vermittelt. Zwar klingt die Abmischung nicht nach der Todes Reference aber immer hin. Die Dolby Surroundspur ist ebenfalls mit guten Surroundeffekten und sauberer Dynamik bepackt.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Im Gegensatz zu vielen anderen DVD Titeln aus dem Hause Laser Paradise ist diese einer der besseren. Zwar mangelt es erheblich an Ausstattung aber sowas ist hier auch nicht erwartet worden.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.