> Diese Seite drucken <

  

Pathology

  

Getestet von Kay Puppa

Email: kp@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 17.03.2009
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 04.03.2009
   
Deutscher Titel: Pathology
Originaltitel: Pathology
Land / Jahr: USA 2008
     
Bildformat: 2,35:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (DTS-HD 5.1 Master Audio), Englisch (DTS-HD 5.1 Master Audio)
Untertitel: Deutsch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Seastone Case (blau)
Kapitel: 16
Laufzeit: 91
TV Norm: 1080p VC-1
FSK: keine Jugendfreigabe
Regional Code: Code B
Disk Typ: Blu-ray 25 / Single Layer
Anbieter: Concorde Home Entertainment
          
Inhalt:

Der junge Psychologe Ted Grey tritt eine neue Stelle an einem Krankenhaus in Philadelphia an. Dort gerät er in den Bann einer Gruppe junger Kollegen, die von den täglich durchgeführten Autopsien gelangweilt sind und sich ein teuflisches Spiel ausdenken... Sie bringen reihum so lange selbst Menschen um, bis jemand den perfekten Mord "aufgetischt" hat, das heißt, bis die Kollegen nicht mehr in der Lage sind, die Todesursache festzustellen.

       
Fazit:

"Pathology" ist mit Sicherheit nicht jedermanns Sache, die Blu-ray selbst kann sich jedoch leicht über den Durchschnitt positionieren, ohne sich jedoch von der breiten Masse abzuheben. Zum Abschluss noch eine Info für Freunde von ungeschnittenen Versionen: Auch hier hat Concorde mal wieder die Schere angesetzt.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.