> Diese Seite drucken <

  

Jade

  

Getestet von Christian Bartsch

Email: cb@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 24.10.2000
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 09.11.2000
   
Deutscher Titel: Jade
Originaltitel: Jade
Land / Jahr: USA 1995
     
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Englisch 5.1 Dolby Digital, Deutsch 2.0 Dolby Surround, Tschechisch 2.0 Dolby Surround, Ungarisch 2.0 Dolby Surround
Untertitel: Englisch für Hörgeschädigte, Englisch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Deutsch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: einseitiger Einleger mit Kapitelindex
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 16
Laufzeit: 95
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Paramount Pictures
          
Inhalt:

Callgirl Jade wird in einen brutalen Mord verwickelt...

       
Besonderheiten:

Äh, ja. Ein Trailer.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Viel zu schreiben gibt´s nicht. Die Farbwahl ist angenehm, die Bedienung kinderleicht. Nur so richtig schick und animiert ist die Angelegenheit nicht. Ein Wort fasst es passend zusammen: Durchschnitt.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Der ehemals in 1.85:1 gedrehte Film liegt auf dieser DVD leider nur im 4:3 Vollbildformat vor. Davon abgesehen macht das Bild jedoch eine gute Figur, wenn man vom dezenten Einsatz eines Rauschfilters einmal absieht. Der Kontrast wirkt etwas weich, dafür kommen die Farben sehr angenehm rüber. Insgesamt darf man hier sicherlich zufrieden sein.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Auch wenn Jade hier sicherlich keine Rekorde aufstellt, so klingt die deutsche Surround Spur angenehm, auch wenn das englische Pendant aufgrund einer 5.1 Mischung mehr Dynamik und Transparenz bietet. Actionlastig geht es jedoch nicht zu, so dass man keine Überraschungen erwarten darf - eine solide Tonmischung also.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Gerne hätte wir zum 700. (non-FSK 18)DVD Review bei der Digital-Movie etwas mehr geboten, doch Jade kommt leider nicht über das Mittelmaß hinaus. Die technische Umsetzung ist in Ordnung, leider mangelt es dem Film jedoch auch ein klein wenig an Inhalt – da hilft auch das Drehbuch von Joe Esterhas (Basic Instinct) nicht viel.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.