> Diese Seite drucken <

  

Ein Fall für die Borger

  

Getestet von Christian Auth

Email: ca@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 16.02.1999
   
Deutscher Titel:
     
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph) und 4:3 Vollbild (1:1:33)
Tonformat: Englisch, Deutsch, Holländisch in Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch und Deutsch für Hörgeschädigte und Holländisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 15 Kapitel
Laufzeit: 87 Min.
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Polygram Video
          
Inhalt:

Die Lenders haben Untermieter, von dessen Existenz sie nichts ahnen: die nur zehn Zentimeter großen, menschenscheuen Borger. Nur deren Sprößling Ariette streift öfter neugierig durch die Wohnung - und wird eines Tages prompt entdeckt. Wider Erwarten erweist sich Menschensohn Pete jedoch als freundliches Wesen, und die beiden werden beste Freunde. Als der fiese Anwalt Ocious Potter die Lenders mit gemeinen Tricks aus ihrem Zuhause ekelt, beschließen die Borger, ihren ehemaligen Mitbewohnern zu helfen...

     
Bildtest:

Die Bildqualität glänzt im anamorphen Bildtransfer mit satter Farbwiedergabe und super Detailschärfe. Selbst lästiges Bildrauschen blieb dem Bild erspart, ebenso wie Dropouts und Artefakte. Die Vollbild Version entspricht der selben Qualität, jedoch fehlt einiges an Bild.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Klanglich breit in Szene gesetzter 5.1 Klang, mit ordentlicher Dynamik und sauberer Dialogwiedergabe. Die Surroundeffekte sind aber bei allem Lob etwas zu zurückhaltend eingemischt. Auf Dolby Surround Decodern kommt wie schon bei Dolby Digital viel Raumgefühl auf, jedoch mit etwas weniger Druck und Detailfeinheiten.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Tolle DVD von Polygram die sogar eine Vollbild Variante bereit hält. Wer sich die DVD zulegen will, kann beruhigt zuschlagen.

       
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.