> Diese Seite drucken <

  

Banditen!

Banditen!

  

Getestet von Wolfgang Pabst

Email: wp@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 15.10.2002
Im Handel ab: 02.09.2002
   
Deutscher Titel:
Originaltitel: Bndits
Land / Jahr: USA 2001
     
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Kapitel- und Werbeeinleger
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 19
Laufzeit: 118
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: BMG Video
          
Inhalt:

Joe und Terry sitzen gemeinsam im Knast. Eines schönen Tages beschließt Joe einen Laster zu kidnappen und bricht, mit Terry im Schlepptau, aus. Kaum in der neugewonnen Freiheit, träumen die Beiden über ihre Zukunft: einem Hotel in Mexiko. Hierzu fehlt nur das noch das nötige Kleingeld. Mit einem cleveren Trick beginnen sie diverse Banken auszurauben. Alles läuft nach Plan bis ihnen Kate in die Quere kommt....

       
Besonderheiten:

Knapp 18 Minuten B-Roll Material (Ausschnitte von den Dreharbeiten) befinden sich als Hauptextra auf der DVD. Leider ist dieses Material weder untertitelt noch mit einem Audiokommentar versehen. Schade. Weiterhin befinden sich unter den Cast & Crew Texttafeln auch Interviewausschnitte der jeweiligen Personen. Der deutsche Kinotrailer rundet die „Keine Masse, keine Klasse“ – Dreingaben ab.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend - befriedigend)
     
Gestaltung:

Das Menü kann im grossen und ganzen überzeugen. Es wurde sowohl in der Haupt- als auch in der Kapitelauswahl animiert. Auch auf eine akustische Untermalung wurde nicht verzichtet. Zudem ist es sehr übersichtlich und lässt sich somit leicht bedienen. Nur auf die 16:9 Optimierung wurde leider verzichtet...

     
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
     
Bildtest:

BMG hat ganze Arbeit geleistet. Dafür das der Film mit 118 Minuten Spielzeit komplett auf einen Layer dieser DVD-9 gepresst wurde, sieht das Ergebnis hervorragend aus. Helligkeit, Schärfe und Kontrast geben keinen Anlass zur Kritik. Auch die Kompression fällt nicht auf, was anhand der Spielzeit dieses Films auf einem Layer wirklich sehr gut ist. Lediglich in einigen kurzen Sequenzen fällt die Detailgenauigkeit etwas ab (z.B. Laufzeit 9:51). Außerdem kann man in einigen Einstellungen auch leichtes Zeilenflimmern erkennen. Aus diesen Gründen können wir leider nicht die Höchstnote vergeben...

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Tonal sollte man keine Krawummreferenz erwarten. Zwar werden in den Actionszenen die Effektlautsprecher mit ins Geschehen integriert, alles in allem ist die Abmischung aber eher zurückhaltend. Trotzdem wirkt das Klangbild ausgewogen und die Dialoge aus dem Center sind immer gut verständlich. Was will man mehr...

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

BMG zeigt wieder einmal, das sie in der Lage sind gute DVD´s zu produzieren. Denn die technische Umsetzung dieses Film geht voll und ganz in Ordnung. Lediglich die Extras enttäuschen. Aber hier sollte man dem Indie-Label keinen Vorwurf machen. Denn sie können nur das Material verwerten, für das sie auch die Rechte haben...

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.