> Diese Seite drucken <

  

Tanz in die Freiheit

  

Getestet von Christian Auth

Email: ca@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 22.03.2000
   
Deutscher Titel: Tanz in die Freiheit
Originaltitel: Dancing at Lughnasa
     
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 14 Kapitel
Laufzeit: 91 Min.
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: E-M-S The DVD Company
          
Inhalt:

Die enge familiäre Bindung ist die stärkste Stütze von fünf sich innig liebenden Schwestern, die im ländlichen Irland des Jahres 1936 ein zurückgezogenes, bescheidenes, aber zufriedenes Leben führen. Bis die sich verändernde industrialisierende Welt auch an ihre Türe klopft und den erschütternden Bruch ihrer Einheit bewirkt.

       
Besonderheiten:

Auf der DVD befinden sich weitere Trailer aus dem bestehenden E-M-S Filmprogramm und einige Hintergrundinfos und Darsteller Biografien. Zusatzinfos wie Making of, oder Interviews stehen nicht zur Verfügung.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Wie man es von der E-M-S kennt, ist das Menü übersichtlich strukturiert und dank Belegung der "Return" Taste überaus einfach zu bedienen. Die grafische Gestaltung ist ebenfalls gelungen. Pluspunkte gibt es außerdem für die bewegte Kapitelwahl und die tollen Seitenwechsel der Texttafeln.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Das Bild ist überwiegend rauschfrei und sehr farbenfroh. Auch der Kontrast liegt auf einem guten Level und zeigt ein gutes schwarzweiß Verhältnis. Die Schärfe ist bei Nahaufnahmen sehr detailliert, bei Aufnahmen aus der Totalen wirkt der Bildeindruck schon mal etwas verschwommen. Da keine Kompressionsfehler auszumachen waren, ist das Bild insgesamt noch gut.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Die Dolby Digital Spur lässt nur selten einen räumlichen Klangeindruck entstehen. Überwiegend spielt sich alles auf dem Center ab. Direktionale Surroundeffekte sollte man deswegen lieber nicht erwarten. Die Dialoge sind jedoch verständlich aber stellenweise zu unnatürlich und zu dumpf. Bei Dolby Surround Wiedergabe bekommt man ein gleichwertiges Klangbild, ohne einbußen in Räumlichkeit oder Dynamik hinnehmen zu müssen.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Außer das man sich vom Ton mehr versprochen hat, liegt die DVD auf gutem Niveau, man bekommt ein tolles Menü, einige Hintergrundinfos und Trailer und ein wirklich ansehnliches Bild.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.