> Diese Seite drucken <

  

Air Force One

  

Getestet von Christian Auth

Email: ca@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 04.04.1999
   
Deutscher Titel:
     
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch und Spanisch in Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Kroatisch, Griechisch, Portugiesisch, Polnisch, Deutsch für Hörgeschädigte und Englisch für Hörgeschädigte.
       
Menü: Ja
Booklet: keins
Kapitel: 16 Kapitel (Seite 1) / 19 Kapitel (Seite 2)
Laufzeit: 120 Min.
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Touchstone Pictures
          
Inhalt:

Der US-Präsident James Marshall hat gerade auf einer Konferenz in Moskau dem internationalen Terrorismus den Krieg erklärt. Da wird auf seinem Heimflug in die Staaten die Regierungsmaschine von dem russischen Dissidenten Ivan Korshunov gekapert. Er droht, jede halbe Stunde eine Geisel zu töten, sollte der inhaftierte General Radek nicht freigelassen werden. Doch Korshunov hat die Rechnung ohne den Präsidenten gemacht. Denn dieser denkt gar nicht daran, sich mit der an Bord befindlichen Fluchtkapsel in Sicherheit zu bringen.

       
Besonderheiten:

Außer 3 Tonspuren und einigen Untertiteln wird nichts geboten.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü sieht sehr einfallslos aus, vor allem das Audiomenü sieht grafisch leicht überfühlt und etwas lustlos aus. Die Benutzerführung ist aber denkbar leicht und man findet sich auf Anhieb zurecht.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das Bild wirkt ein Tick milchig und die Schärfe könnte auch etwas besser sein. In flächigen Hintergründen werden für Kritische Augen leichte Kompressionsartefakte sichbar. Ansonsten ist die Bildqualität sehr farbintensiv und bietet einen ordentlichen Kontrastumfang. Dank anamorphen Bildtransfers bekommen auch 16:9 TVs die volle Auflösung geboten.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Gewaltige Dolby Digital Abmischung, mit tollen Surroundeffekten und exzellenten Tiefbass einsätzen. Das ganze kommt räumlich sehr weit und mit vielen feinen Nuancen daher. Selbst bei Dolby Surround Wiedergabe wird noch einiges geboten, jedoch kommen die Surroundeffekte nicht ganz so direkt rüber wie bei Dolby 5.1.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Enttäuschende DVD, die nichtmals bei 2 Seiten ein ordentliches Bild bietet. Von Features braucht man hier sowieso nicht sprechen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.