> Diese Seite drucken <

  

R.E.M. - All The Way To Reno

DVD Single

  

Getestet von Wolfgang Pabst

Email: wp@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 01.11.2001
   
Deutscher Titel: R.E.M. - All The Way To Reno
Originaltitel: R.E.M. - All The Way To Reno
Land / Jahr: USA / Kanada 2001
     
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Englisch linear PCM stereo
Untertitel: keine
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Programmeinleger
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 1
Laufzeit: 4:22
TV Norm: PAL
FSK: keine FSK Freigabe, sondern 0
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Warner Music Vision
          
Inhalt:

1. All The Way To Reno (Video) 4:22

2. Yellow River 2:34

3. 165 Hillcrest 1:34

       
Besonderheiten:

Fehlanzeige. Wenigstens ein paar Notizen zur Entstehung des Videos hätten, für diesen Preis, vorhanden sein können. Aber man findet überhaupt nichts.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Hier kann man zwischen dem Video-Track und den beiden Audiotracks auswählen. Selbst für eine Videosingle wirkt es ziemlich lieblos.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das Bild leistet sich keine Mängel. Zwar ändert es seine Beschaffenheit, dies ist aber ein Stilmittel des Regisseurs und kann somit nicht negativ bewertet werden.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Lediglich oder besser gesagt "Gott sei Dank" befindet sich nur der unkomprimierte PCM Ton auf dieser DVD-Single. So wurde dieser Song abgemischt und so soll er auch klingen. Das geht für ein Video dann auch voll und ganz in Ordnung.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Die Frage nach dem für und wieder einer DVD-Video-Single möchten wir hier unbeantwortet lassen. Für drei Songs, wovon einer nur als Video enthalten ist, 20 Mark bezahlen zu müssen, wird nicht jeden dazu bewegen sich diese DVD ins Regal zu stellen. Vielmehr werden es nur die ganz eingefleischten REM Fans sein, die hier zu greifen. Für 20 Mark hätten wir allerdings noch ein paar Hintergrundinfos zur Entstehung des Videos oder ähnliches erwartet. Bleibt positiv zu erwähnen, das die beiden anderen Audio-Tracks NICHT auf dem aktuellen Album "Reveal" enthalten sind (allerdings auf der Maxi-CD). Daher nur...

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.