> Diese Seite drucken <

  

Lady in the Water

Das Mädchem aus dem Wasser

  

Getestet von Oliver Hummell

Email: oh@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 23.03.2007
Im Handel ab: 23.03.2007
   
Deutscher Titel: Das Mädchem aus dem Wasser
Originaltitel: Lady in the Water
Land / Jahr: USA 2006
     
Bildformat: 1,85:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital Plus 5.1 EX), Englisch (Dolby Digital Plus 5.1 EX), Englisch (Dolby Digital TrueHD 5.1), Französisch (Dolby Digital Plus 5.1 EX), Englisch Audiodeskription für Blinde (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Seastone Case (rot)
Kapitel: 28
Laufzeit: 109
TV Norm: 1080p VC-1
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 0
Disk Typ: HD-DVD 30 / Dual Layer
Anbieter: Warner Brothers Home Video
          
Inhalt:

Cleveland Heep versucht zwischen den durchgebrannten Glühbirnen und defekten Wasserhähnen im Wohnblock The Cove möglichst wenig aufzufallen. Doch eines Nachts wird sein Leben völlig auf den Kopf gestellt: Er entdeckt eine geheimnisvolle junge Frau namens Story, die in den Kanälen unter dem Swimmingpool haust und genau wie er den eintönigen Alltag im Gebäudekomplex nutzt, um unterzutauchen. Cleveland findet heraus, dass sie eigentlich ein "Narf" ist, eine Art Nymphe aus einer langen Gutenachtgeschichte: Sie wird von bösartigen Monstern verfolgt, die unbedingt verhindern wollen, dass sie die gefahrvolle Passage aus unserer Welt zurück in ihr Reich antritt. Mit ihren übernatürlichen Wahrnehmungsfähigkeiten kann Story die Zukunft von Clevelands Nachbarn voraussehen – Storys Schicksal ist direkt mit ihnen verbunden. Nur gemeinsam können sie eine Code-Serie entschlüsseln, die ihr den Weg zurück in die Freiheit ermöglicht. Doch die Zeit läuft ab: Storys Rückreise in die Heimat ist nur noch kurze Zeit möglich, und um ihr zu helfen, setzen die Mieter ihr eigenes Leben aufs Spiel. Cleveland muss sich endlich seiner Vergangenheit stellen, vor der er sich im Cove-Apartmentblock verkrochen hat – und auch die übrigen Mieter müssen all ihre besonderen Fähigkeiten mobilisieren, die Story in ihnen weckt. Denn nur so besteht die Hoffnung, mit dieser tollkühnen und lebensgefährlichen Mission Storys Welt zu retten ... und damit auch unsere eigene.

       
Fazit:

Die zu unrecht gescholtene Gutenachtgeschichte von Hollywoods erfolgreichstem Inder, M. Night Shyamalan, erscheint nun auch auf HD-DVD und Blu-ray. Etwas mehr hätte man sich von der Disc schon erhoffen können, das Bonusmaterial ist recht mager ausgefallen und auch das Bild kann nicht immer überzeugen. Der Ton hingegen ist ordentlich. So bleibt "Das Mädchen aus dem Wasser" nur eine höchst durchschnittliche Veröffentlichung von Warner.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.