> Diese Seite drucken <

  

New Police Story

  

Getestet von Florian Kriegel

Email: fk@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 24.02.2006
Verleihfenster: 09.02.2006
Im Handel ab: 30.03.2006
   
Deutscher Titel: New Police Story
Originaltitel: San ging chaat goo si
Land / Jahr: HK 2004
     
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Kantonesisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 20
Laufzeit: 118
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: e-m-s new media AG
          
Inhalt:

Wing ist ein höchst dekorierter und angesehener Polizist der Hongkonger Polizei. Eine lebende Legende, der Beste der Besten. Doch als eine skrupellose Bande Jugendlicher es auf alle Cops der Stadt abgesehen und Wings Einheit in einem Hinterhalt von der Bande brutal hingerichtet wird, verliert er jeden Glauben an sich selbst. - Der junge Polizist Frank glaubt jedoch weiter an sein Idol und bringt Wing dazu den Fall wieder aufzurollen. Gemeinsam treten sie den Kampf gegen die durchgedrehte Bande von Extremsport- und Videogame begeisterten "Rich-Kids" an und diesmal kennt Wing keine Gnade!

       
Besonderheiten:

Die hier getestete Verleih-Fassung ist mit der Single-DVD der Kauffassung identisch und bietet bereits einige kurze Einblick hinter "New Police Story". Die Special Edition werden wir bei gegebener Zeit natürlich auch noch einmal testen.

Das Making Of fällt mit seinen knapp 16 Minuten ziemlich kurz aus und zeigt nur sehr oberflächliche Einblicke in die Produktion des Actionfilms. Es zeigt verschiedene Szenen, unter anderem von den Stunts und liegt in deutscher Sprache vor, wobei das Original aber immer leise im Hintergrund zu hören ist. Leider ist auch das Bildformat nicht korrekt, da dass Bild offensichtlich gequetscht ist.

Des weiteren gibt es insgesamt drei Trailer und einige Textinfos zu Jackie Chan.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Das Menüdesign ist leider alles andere als gelungen, da weder das Hauptmenü, noch die meisten Untermenüs animiert sind. So präsentiert sich das gesamte Menü, bis auf die Kapitelauswahl, mit statischen und identischen Bildern, die weder einfallsreich sind, noch besonders professionell wirken.

Immerhin hat e-m-s das Menü in 16:9 kodiert und an eine komplette musikalische Untermalung gedacht, ansonsten ist das Ergebnis aber eher schwach.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Die Bildbewertung fällt bei "New Police Story" leider nicht so einfach, da zwar immer wieder gute Ansätze zu erkennen sind, diese aber auch oft durch weniger schöne Nebeneffekte beeinflusst werden, die den Gesamteindruck wiederum nach unten drücken.

So kann das Schärfeniveau eigentlich überzeugen, wären da nicht die Bewegungsunschärfe und Nachzieheffekte, die das Bild sehr oft weich und zum Teil leicht matschig erscheinen lassen. Dies könnte zum einen durch Rauschfilter hervorgerufen werden und zum anderen durch eine nicht reibungslose Kompression, die aber nur selten Artefakte erkennen lässt.

Der Transfer wirkt außerdem so "unsauber", weil das Bild durchweg sehr grobkörnig ist. Dies ist zu Beginn bereits gut zu erkennen, vor allem aber in der ersten Nachtszene, wo außerderm ein leicht milchiger Look auffällt. Ansonsten ist der Kontrast aber durchweg gut, worüber leichtes Übestrahlen nicht hinwegtäuschen kann.

Farbtechnisch wird gute Leistung erbracht und die Farbtöne kommen neutral und gut gesättigt daher. Hin und wieder sind kleinere Defekte zu erkennen, die bei östlichen Produktionen aber generell eher vorzufinden sind, als bei Hollywood-Produktionen. Der bleibende Eindruck wäre gar nicht so schlecht, würden leichte schwimmende Gesichter und anderweitige Nachzieheffekte die Qualität nicht herabsetzen. Für einen allgemein guten Eindruck reicht es deshalb leider nicht.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Zwar kann das Bild dieser DVD weniger überzeugen, jedoch leistet sich der Ton keine großen Schwächen und bietet actionreiche Kulissen. Bei einer Laufzeit von ca. zwei Stunden gibt es aber natürlich auch etwas ruhigere Szenen, sodass die 5.1-Kulisse nicht durchweg genutzt wird.

Immer wieder gibt es aber überzeugende Effekte, die die gesamten Lautsprecher einbeziehen und so ein räumliches Klangbild schaffen. Besitzer eines hinteren Centerspeakers können sich außerdem auf einige schöne Effekte von hinten freuen. Vor allem bei einer Schießerei auf der Straße kommen alle Lautsprecher zum Einsatz und so fliegen die Kugeln förmlich um den Zuschauer herum.

Die Musik nutzt ebenfalls alle Lautsprecher, auch wenn sie tendenziell eher frontlastig ist. Für die richtigen Bässe sorgt der Subwoofer, der immer wieder zur richtigen Zeit eingesetzt wird.

Etwas enttäuschend ist leider die DTS-Spur, die hörbar schlechter klingt, als das Dolby-Pendant, das dynamischer und basstärker klingt. So hätte sich e-m-s diese Tonspur sparen können und lieber etwas mehr Arbeit in den Bildtransfer stecken können.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Jackie Chan wird immer älter, doch seine Stunts sind immer noch schön anzusehen und so kommen Fans auch in "New Police Story" wieder auf ihre Kosten. Zwar fällt der Film mit zwei Stunden Laufzeit etwas lang aus, dennoch wird der Zuschauer immer wieder mit netter Action bei Laune gehalten.

Die von uns getestete Single-DVD bietet kaum nennenswerte Extras und eine zwiespältige Technik. Während das Bild typische Mängel zeigt, kann der Ton fast vollends überzeugen. Wem die Extras nicht ausreichen, sollte zur Special Edition greifen, die wir bei Zeiten ebenfalls noch testen werden.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.