> Diese Seite drucken <

  

Hancock

Extended Version

  

Getestet von Kay Puppa

Email: kp@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 26.11.2008
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 06.11.2008
   
Deutscher Titel: Hancock
Originaltitel: Hancock
Land / Jahr: USA 2008
     
Bildformat: 2,40:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital TrueHD 5.1), Englisch (Dolby Digital TrueHD 5.1), Russisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Griechisch, Hindi, Holländisch, Litauisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Elite Blu-ray-Case (blau, mit doppeltem Einleger)
Kapitel: 16
Laufzeit: 92
TV Norm: 1080p MPEG-4 AVC
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code B
Disk Typ: Blu-ray 50 / Dual Layer
Anbieter: Sony Pictures Home Entertainment
          
Inhalt:

Es gibt Helden, es gibt Superhelden, und dann gibt es noch Hancock. Mit großer Macht kommt auch große Verantwortung – das weiß jeder – genauer gesagt, jeder, außer Hancock. Der ist kantig, sarkastisch und fühlt sich ständig von allen missverstanden. Mit seinen gut gemeinten Heldentaten erledigt Hancock zwar den Job und rettet zahllose Leben, aber hinterlässt auch jedes Mal eine beispiellose Spur der Verwüstung. So dankbar die Leute auch sind, ihren eigenen Helden in der Nachbarschaft zu haben – jetzt haben sie endgültig die Nase voll! Die braven Bürger von Los Angeles fragen sich, was sie getan haben, um DIESEN Typen zu verdienen. Aber Hancock war noch nie die Sorte Mann, der sich darum schert, was andere von ihm denken – bis er eines Tages das Leben des PR-Fachmanns Ray Embrey rettet. Plötzlich beginnt der verbitterte Superheld zu verstehen, dass er doch einen wunden Punkt haben könnte. Indem er sich damit auseinandersetzt, nimmt Hancock seine bislang größte Herausforderung in Angriff – eine, der er wahrscheinlich nicht gewachsen ist, denn Rays Frau, Mary, hält Hancock für einen hoffnungslosen Fall.

       
Fazit:

Auf den ersten Blick scheinen die Wertungen bei diesem Titel recht tief angesetzt. Doch diverse andere Titel haben die Messlatte zwischenzeitlich höher gesetzt. Doch hebt "Hancock" sich immer noch klar über den Durchschnitt. Doch gerade solche Schnitzer wie die kurze Blockbildung beim Bild an der einen Stelle sollten gerade beim Erfinder der Blu-ray nicht auftreten.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.