> Diese Seite drucken <

  

Operation Dumbo

  

Getestet von Christain Auth

Email: ca@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 07.12.1999
   
Deutscher Titel: Operation Dumbo
Originaltitel: Operation Dumbo Drop
Land / Jahr: USA 1995
     
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch, Spanisch und Tschechisch Dolby Surround 2.0
Untertitel: Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Griechisch, Isländisch, Polnisch und Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 16 Kapitel
Laufzeit: 104 Min.
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Walt Disney Home Video
          
Inhalt:

1968. Bei einem Angriff des Vietcong wird das größte Heiligtum der Dorfbewohner von Dak Nhe getötet: ein Elefant. Die beiden U.S.-Captains T.C. Doyle und Sam Cahill, die sich an dem Überfall mitschuldig fühlen, versprechen den Bauern, deren Dickhäuter zu ersetzen. Nach großen Mühen gelingt es ihnen, einem Dorfältesten im weit entfernten Landessüden den Elefanten Bo-Tat abzukaufen. Begleitet von einem Trupp Green Berets beginnen die Offiziere mit dem beschwerlichen Tiertransport durch's Kriegsgebiet.

       
Besonderheiten:

Typisch, auf der DVD sind lediglich einige Sprachfassungen und Untertitel vorhanden. Zusatzinfos zum Film finden man hier nicht. Traurig !!!

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Wie nicht anders zu erwarten bekommt man auch bei diesem Walt Disney Titel nur ein recht simples Menü geboten. Optisch ist es allerdings recht gut gelungen, auch die Bedienung ist wahrhaftig einfach, ebenso wie die Übersicht.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriediegend)
     
Bildtest:

Das anamorphe Bild wirkt im ersten Moment einwandfrei. Wer es allerdings etwas kritisch betrachtet, wird feststellen, das Bilder aus Distanz etwas unscharf wirken, Nahaufnahmen hingegen wirken ordentlich scharf, allerdings auch etwas verschwommen. Da hier mal wieder ein Rauschfilter übergelegt wurde, lassen sich stellenweise leichte Artefakte ausmachen, diese stören aber nur gering, vielmehr fallen da schon die leichten Kratzer und Dropouts im Ausgangsmaterial auf. Insgesamt ist das Bild aber aus den genannten Schwächen dank tollen Kontrastumfang und kräftiger Farbwidergabe noch in Ordnung.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Der englisch Dolby Digital Ton klingt sehr räumlich und effektgeladen. Auch die Dynamik ist dabei nicht von schlechten Eltern. Das selbe gilt allerdings auch für die deutsche Surroundfassung, die wirklich ein beeindruckendes Surroundpanorama und tolle Dialoge bietet. Bei Englischkenntnissen sollte trotzdem auf die englische Fassung zurückgegriffen werden.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Qualitativ ordentliche DVD, durch ungenügender Ausstattung allerdings etwas enttäuschend.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.