> Diese Seite drucken <

  

Hair

  

Getestet von Christian Bartsch

Email: cb@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 26.07.2001
Im Handel ab: 26.07.2001
   
Deutscher Titel: Hair
Originaltitel: Hair
Land / Jahr: USA 1979
     
Bildformat: 1,85:1 Widescreen (letterboxed)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 2.0 stereo, Französisch, Italienisch, Spanisch Dolby Digital 2.0 mono
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 24
Laufzeit: 116
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: MGM Home Entertainment
          
Inhalt:

Claude Bukowski, der brave Junge vom Land, wird zur Musterung in die große Stadt berufen. Dort angekommen gerät Claude in die Gesellschaft von Hippies, die ihn davon abhalten wollen, der Army beizutreten. Claude macht mit, wird verhaftet und landet doch wieder in der Army - sein Ziel: Soldat in Vietnam...

       
Besonderheiten:

Wie schon so oft in letzter Zeit, bringt auch diese MGM DVD nur einen Kinotrailer als Extra mit. Leider fehlen das Booklet und die Postergalerie der amerikanischen Ausgabe. Betreibt MGM angesichts des hohen Dollarkurses vielleicht Sparmaßnahmen?

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü ist bunt - aber im Vergleich zu dem, was Kinowelt bei Austin Powers geboten hat, einfach zu wenig für die Möglichkeiten, die die 60er bieten. Schade, schade, schade!

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Für einen Film von 1979 ist das Bild recht akzeptabel, d.h. ohne große Schwächen, aber auch ohne große positive Seiten. Die Qualität der Vorlage kann nur mäßig gewesen sein, hinzu kommt ein nicht anamorpher Transfer, der die Bildqualität weiter nach unten treibt. So bleiben Detailsschärfe und Auflösung unter dem technisch machbaren, auch die Farben wirken ein wenig blass und ungesund - und das, obwohl der Film doch eigentlich Flowerpower vormachen soll. Insgesamt ein brauchbares Bild, nicht mehr, nicht weniger.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Der englische Ton wurde wie schon seinerzeit bei "The Rocky Horror Picture Show" auf 5.1 aufgeblasen. Das dies nicht immer von Vorteil ist, zeigt die hier vorliegende DVD. Der deutsche Ton kommt sogar noch ein wenig schlechter weg, hört man hier nicht nur weniger Dynamik und Raumverteilung, sondern auch vermehrt Übersteuerungen. Diese sind zwar auch im Original vorhanden, durch die geschicktere Aufteilung jedoch etwas versteckter. Auch hier darf man sicherlich zufrieden sein, sofern man kein restauriertes Material erwartet.

   
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Ob Hair nun eine gute oder schlechte Musical-Umsetzung ist, darüber mag man bekanntlich streiten. Nicht streiten mag man über die Ausstattung dieser DVD, die doch recht beschämend ist - selbst für ein Booklet hat es nicht gereicht. Die technische Präsentation enttäuscht ebenfalls. Fans von Foremans Film dürfen sich die Haare raufen!

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.