> Diese Seite drucken <

  

Mamma Mia!

  

Getestet von Christopher Zietzke

Email: cz@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 16.12.2008
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 27.11.2008
   
Deutscher Titel: Mamma Mia!
Originaltitel: Mamma Mia!
Land / Jahr: USA 2008
     
Bildformat: 2,35:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1 Master Audio), Französisch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Japanisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1)
Untertitel: Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Finnisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Elite Blu-ray-Case (blau)
Kapitel:
Laufzeit: 104
TV Norm: 1080p VC-1
FSK: ohne Altersbeschränkung
Regional Code: Code 0
Disk Typ: Blu-ray 50 / Dual Layer
Anbieter: Universal Pictures Home Entertainment
          
Inhalt:

Die temperamentvolle Sophie (Amanda Seyfried) wünscht sich nichts sehnlicher, als von ihrem leiblichen Vater zum Altar geführt zu werden. Aus diesem Grund hat sie heimlich drei Männer aus der Vergangenheit ihrer Mutter eingeladen. Ihre Mutter Donna (Meryl Streep) allerdings hat keine Ahnung von den Plänen ihrer Tochter. Beste Voraussetzungen also für eine turbulente Zeremonie voller Überraschungen.
Neben Oscar(r)-Preisträgerin Meryl Streep finden sich auf einer idyllischen Insel Hollywoodstars wie Pierce Brosnan, Colin Firth und Julie Walters zusammen, um alte Freunde zu treffen, neue Familien zu gründen und vor allem: Um Hochzeit zu feiern!

Die faszinierende Geschichte, das Ensemble aus Weltklasse-Schauspielern und die unverwechselbare Musik mit Hits wie "Dancing Queen", "Money, Money, Money" oder "Take a Chance on Me" machen MAMMA MIA! zu dem Gute-Laune-Film-Ereignis schlechthin voller Rhythmus, Charme und Emotionen!

       
Fazit:

Bild und Ton setzen und erfüllen hohe Maßstäbe, die nicht nur Fans vom Hocker hauen. Besonders der glasklare Ton hat es in sich. Das Bonusmaterial bietet alle nötigen Basics und Hintergrundinfos, lässt jedoch ein wenig Struktur vermissen.
Trotz geringer Mängel lohnt die Scheibe also nicht nur für Fans, besonders Musik-Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten, Nostalgie inklusive.

       
 
Wertung:
  (gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.