">
     

  > Diese Seite drucken <

  

Ich weiss noch immer was Du letzen Sommer...

..getan hast

  

Getestet von Christian Authclock.avi (82944 Byte)

Email: ca@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 15.11.1999
   
Deutscher Titel:
     
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch und Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Hindi, Hebräisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch und Griechisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Gewinnspiel)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 28 Chapter
Laufzeit: 97 Min.
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Columbia Tristar Home Video
       
Besonderheiten:

In Sachen Ausstattung scheint es Columbia inszwischen verstanden zu haben. Auch diese DVD bietet ein Musikvideo von "Jennifer Love Hewitt", eine Filmdokumentation mit Interviews der Darsteller und der Crew (deutsch untertitelt) und 2 US Trailer in Dolby Digital 5.1. Natürlich finden sich zudem einige Darsteller Biographien wieder.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Auch diesmal bietet Columbia nur ein einfaches Standbild-Menü. Grafisch und optisch ist es aber sehr gelungen und bietet eine sehr übersichtliche Auswahl. Auch die Untermenüs sind sehr einfach zu bedienen und geben keinerlei Rätsel auf.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das sehr saubere Bild überzeugt mit einem hohen Kontrastumfang und einer ordentlichen Schärfe. Auch die Farben werden sehr kräftig und ohne zu rauschen wiedergegeben. Kritische Beobachter werden aber in einigen Szenen einen leichtes Flächenrauschen feststellen, welches aber den ansonsten guten Bildeindruck kaum stört.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Wer seinen Freunden zeigen will, was der Unterschied zwischen Dolby Surround und Dolby Digital ist, der kann das mit dieser DVD besten demonstrieren. Bereits der Vorspann zeigt das hier viel Wert auf die Abmischung gelegt wurde, den so direktionale Surroundeffekte bekommt man nicht mal bei der legendären Rundum-Szene aus Dragonheart geboten. Aber aber auch die Dynamik ist beispielhaft, ebenso wie der weiträumige Filmsoundtrack. Die Dialogspur bleibt zudem selbst in lautstärksten Szenen verständlich und tönt einwandfrei aus der Mittenbox.

Auch über einen herkömmlichen Dolby Surround Decoder wird ein eindrucksvoller Sound geboten. Wo von Dynamik bis hin zur Effektkulisse alles stimmt.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Qualitativ anspruchsvolle DVD, mit exzellenten Ton und Top Bild. Auch die Zusatzinfos sind wirklich gut ausgefallen. - Empfehlenswert !!!

       
 
Wertung:
  (gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.