> Diese Seite drucken <

  

Dante´s Peak (DTS)

  

Getestet von Christian Auth

Email: ca@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 10.03.1999
   
Deutscher Titel:
     
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch DTS 5.1 und Dolby Digital 2.0 (Dolby Surround)
Untertitel: Japanisch
       
Menü: Ja
Kapitel: 38 Chapter
Laufzeit: 109 Min.
FSK: keine FSK Freigabe, sondern RatigR
Regional Code: Code 1/ 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Universal Pictures
     
Bildtest:

Die Bildqualität leidet sehr an digitalen Rauschen, was sich besonders in dunklen Abschnitten des Films zeigt. Die Schärfe ist auch nicht die beste, einzigst kommt der Kontrast und die Farben gut zur Geltung. Dropouts wahren aber keine im Bild.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Die DTS Abmischung klingt überaus weiträumig und detailgetreu. Die Dynamik sprengt hier jeden Rahmen und bringt die Lautsprecher bis ans äußerste ihrer Pegelfestigkeit. Die Surroundkanäle wurden ebenfalls bestens ausgenutzt und liefern einige gute Surroundeffekte, wobei aber vergleichsweise andere Aktionfilme wesentlich mehr direktionale Surroundeffekte bieten. Im gesamten betrachtet aber eine gigantische Soundkulisse. Die Dolby Surround Spur ist immer noch mit einer guten Dynamik gefüttert, jedoch geht im Gegensatz zu DTS jede Räume verloren.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Der DTS Ton hat auf keiner Linie enttäuscht, im Gegenteil man kann gespannt sein auf neue Titel im High End Format. Warum aber die Bildqualität hier nur guter Durschnitt ist kann ich leider nicht sagen.

       
 
Wertung:
  (gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.