Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  121 Leser online

 
     

Auf Immer und Ewig

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 03.03.2000
   
Deutscher Titel: Auf Immer und Ewig
Originaltitel: Ever After
Land / Jahr: USA 1998
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch und Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Spanisch und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Programmflyer)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 30 Kapitel
Laufzeit: 116 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Das richtige Aschenputtel hieß Danielle und wurde von ihren Stiefschwestern tief gedemütigt. Auch auf die Hilfe ihrer Stiefmutter konnte Danielle im 16. Jahrhundert nicht vertrauen. Doch da gibt es noch den Prinz, der sich gegen eine Zweckehe mit einer spanischen Prinzessin wehrt. Als er das bürgerliche Mädchen erblickt, ist es um ihm geschehen...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Hier liegen die Schwächen der DVD, zwar bekommt man alle nötigen Sprachfassungen und Untertitel, aber mit gerade mal einem Trailer sieht es mit Zusatzinfos zum Film ziemlich übel aus. Wenigstens Biografien und vielleicht ein kleines Making of wäre wünschenswert gewesen.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Begleitet von dem original Filmsoundtrack macht das animierte und grafisch gelungene Hauptmenü einen tollen Eindruck. Die Untermenüs sind aber vergleichsweise schwach und liegen nur als Standbilder vor. Kleiner Trost ist die sehr übersichtliche Menüstruktur, die eine einfache Bedienung gewährleistet.

     
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
     
Bildtest:

Die Bildqualität ist insgesamt sehr sauber und farbenfroh. Der Kontrast ist aber stellenweise ein Tick zu schwach und verlangt etwas nachgeregelt zu werden. Ebenso die Bildschärfe, auch hier sollte man bei Möglichkeit etwas nachjustieren. Dem guten Rauaschverhältnis und der einwandfreien Kompression kann man aber nichts nachsagen. Wirklich störend werden die genannten Defizite nur bei Bilddiagonalen ab 1,50, etwa mit einem Projektor.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Alle 3 Dolby Digital Fassungen klingen sehr räumlich und dynamisch. Direktionale Surroundeffekte sollte man aber genrebedingt nicht erwarten, dafür zeigen sich gelegentlich tolle Umgebungseffekte wie beispielsweise Vogelgezwitscher. Die Dialogwiedergabe ist sehr verständlich und sauber abgemischt und bleibt durchgehend dominant.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Fox sollte unbedingt an der Ausstattung arbeiten. Außer leichte Schwächen im Bild aber ein ordentliche DVD.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Wer sich für einen romantischen Märchenfilm begeistern kann und sich ohne Extras zufrieden gibt, wird sicherlich Gefallen an dieser DVD finden.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Ich weiss noch immer was Du letzen Sommer...

(RC 2 )
 

Schlimmer geht´s immer

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de