Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  94 Leser online

 
     

Der Onkel vom Mars

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 02.02.2000
   
Deutscher Titel: Der Onkel vom Mars
Originaltitel: My Favorite Martian
Land / Jahr: USA 1999
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch und Deutsch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Surround
Untertitel: Holländisch, Polnisch, Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 19 Kapitel
Laufzeit: 90 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Walt Disney Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der arbeitslose TV-Journalist Tim O´Hara traut seinen Augen nicht, als er Zeuge einer Ufo-Bruchlandung wird. Der gestrandete Außerirdische nimmt alsbald menschliche Form an und quartiert sich als Onkel Martin bei Tim ein. Die beiden werden zu besten Freunden und wollen das Raumschiff reparieren, damit Martin nach Hause zurückkehren kann. Als hinderlich erweisen sich dabei Männer in Schwarz.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Wie nicht anders zu erwarten bietet die DVD zwar eine technisch vollständige Ausstattung, also original Bildformat in 16:9, Dolby Digital Ton und deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, jedoch findet sich kein Zusatzmaterial zum Film. Diese typische Schwachstelle, sollte Buena Vista unbedingt ändern.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Auch "Der Onkel vom Mars" bietet wieder nur ein herkömmliches Fliesbandmenü. Was man Buena Vista aber lassen muss, ist die vorbildliche Bedienung und Übersicht: Filmbedingt absolut klasse, so sollte sich auch ein Kind mit der Menüstruktur auseinander setzten können.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das saubere anamorphe Bild bietet kaum Grund zur Kritik, die Farben wirken äußerst kräftig, der Kontrast gibt auch in dunklen Passagen kleinste Details wieder und die Schärfe ist auch überwiegend gut. Selbst Bildrauschen ist nur schwer auszumachen, was dem eingesetzten Rauschfilter zu verdanken ist. Einzige Nebenwirkung dieses digitalen Filters sind stellenweise leichte Artefaktbildungen.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Wie man es von Walt Disney Filmen kennt, klingt der Soundtrack immer sehr ausgeglichen und niemals überheblich. Zwar knallt es auch in diesem Film des öfteren, jedoch hält sich das Subwoofer Gedröhne in Grenzen. Ganz anders die Räumlichkeit, die Tontechniker setzten hier auf weiträumige Atmosphäre, die von tollen Surroundeffekten begleitet wird. Die Dialoge sind jederzeit verständlich und klar zu orten. Dolby Surround Decoder geben den Soundtrack technisch bedingt weniger Räume und Effektkulisse.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Technisch einwandfreie DVD. An der Ausstattung muss Buena Vista noch arbeiten.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Allein mit Onkel Buck

(RC 2 )
 

Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil

(RC B )
 

Drei Damen vom Grill - Staffel 1

(RC 2 )
 

Ghosts of Mars

(RC 2 )
 

Good Vibrations - Sex vom andern Stern

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de