Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  111 Leser online

 
     

George der aus dem Dschungel kam

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 22.12.1998
   
Deutscher Titel: George der aus dem Dschungel kam
Originaltitel: George from the Jungle
   
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch und Spanisch Dolby Digital 2.0 (Dolby Surround)
Untertitel: Englisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Kroatisch, Hebräisch, Griechisch, Isländisch, Englisch für Hörgeschädigte und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 19 Kapitel
Laufzeit: 88 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Disney Pictures
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Als die beziehungsgestreßte Karriere-Frau Ursula im Dschungel von dem Urwaldbewohner George gerettet wird, verliebt sie sich in den gutaussehenden Muskelmann. Kurzentschlossen überredet Ursula ihn, sie in ihre Heimatstadt San Francisco zu begleiten. Dort angekommen, sieht sich der schon in seiner Heimat tolpatschige George mit den Tücken der Zivilisation konfrontiert. Als er auch noch von der Entführung seines Dschungel-Freundes, des Gorillas Ape, erfährt, hält ihn (fast) nichts mehr in der Großstadt. Bis auf Ursula natürlich...

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Satte Farben, super Detailschärfe und ordentlicher Kontrast geben Bestnoten, es ist lediglich eine leichte Unruhe in einigen Abschnitten zu spüren. Rauschen und Artefakte halten sich sehr zurück, wäre jetzt bloß noch das original Bildformat eingesetzt worden.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Die Englische Dolby Digital Tonspur bietet eine gewaltige Klangkulisse. Bombastische Stereo-Surroundeffekte untermalt von einem gewaltigen Bass geben ein tolles Gefühl von klanglicher Räume. Die Dolby Surround Tonspur ist ebenfalls klasse in Szene gesetzt und bringt ebenso wie die 5.1 Spur gute Surroundeffekte ans Licht, jedoch mit nicht ganz so viel Schwung und Dynamik. Keine Dialogübersprecher auf die Surrounds.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Wäre jetzt noch der deutsche Ton in 5 Kanäle aufgeteilt worden und das Bild mit schwarzen Balken geschmückt, wäre die DVD ein echter Tip.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

...und dann kam Polly

(RC 2 )
 

Aus dem Dschungel in den Dschungel

(RC 2 )
 

Das Dschungel Buch

(RC 2 )
 

Der Teufel kam aus Akasava

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de