Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  93 Leser online

 
     

Freeze

Alptraum Nachtwache

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 18.03.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 (mit Ut.)
Untertitel: Deutsch (nicht ausblendbar)
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Kapitel: 24 Kapitel
Laufzeit: 105 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Arthaus Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der Jura-Student Martin Bells feiert mit seinen Freunden eine ausgelassene Geburtstags-Party. Währenddessen sucht Inspektor Cray fieberhaft nach einem nekrophil veranlagten Serienkiller mit ausgeprägter Vorliebe für blutjunge Prostitiuierte. Kurz darauf erzählt James seinem besten Kumpel Martin von aufregenden Liebesnächten mit der 17jährigen Hure Joyce. Als die Polizei eine verstümmelte Frauenleiche in jenem Krankenhaus findet, in dem Martin als Nachtwächter jobbt, muß dieser unwillkürlich an die merkwürdige Vorliebe seines Freundes denken...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Als Features bietet die DVD ein Making of (in Engl.), einige Interviews und 6 Trailer aus dem Arthaus Filmprogramm (z.B. Studio 54, Dark City...). Außerdem gibt es ein Kapitelwahl Menü und 2 AC-3 Spuren, wobei die Englische mit Untertiteln versehen ist, die nicht abschaltbar sind.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Schönes Menü im typischen Arthaus Look. Der Hintergrund zeigt verschwommen einige Horror-Filmzenen die direkt Spaß auf den Film machen. Ansonsten ist das Menü übersichtlich und man findet sich schnell zurecht.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Die Bildqualität leidet etwas an Rauschen und heufig treten leichte Nachzieher auf, die besonders in bewegten Gesichtern sichtbar werden. Außerdem zeigen sich in flächigen Hintergründen einige Artefakterscheinungen. Farben, Schärfe und Kontrast liefern leider auch nur mittelmäßige Ergebnisse. Einziger Trost ist das einigermaßen saubere Bild und der anamorphe Bildtransfer.

     
Wertung:
   (mangelhaft - ausreichend)
   
Tontest:

Dynamisch und breit wirkender Dolby Digital Surround-Sound. Viele feine Geräuscheffekte füttern die hinteren Lautsprecher und geben dem Film eine unheimliche Spannung. Das ganze ist mit einer gigantischen Dynamik versehen, die selbst noch im normalen Dolby Surround Modus gut rüber kommt.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Außer einer schwachen Bildqualität ist der Rest der DVD wirklich gut gelungen. Vielleicht hätte eine DVD 9 hier bessere Bildergebnisse geliefert ?

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Darwins Alptraum

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de