Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  109 Leser online

 
     

Fantasia 2000

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 30.11.2000
Im Handel ab: 23.11.2000
   
Deutscher Titel: Fantasia 2000
Originaltitel: Fantasia 2000
Land / Jahr: USA 1999
   
Regie:  James Algar und Gaëtan Brizzi
Darsteller:  neben Zeichentrick-Darstellern gibt es z.B. Gastauftritte von Steve Martin ua.
       
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 17 Kapitel
Laufzeit: 71 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: keine FSK Freigabe, sondern 0
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Disneys "Magical Kingdom" macht mit "Fantasia 2000", dem ersten Film des neuen Millenniums, seinem Namen alle Ehre. 60 Jahre, nachdem Walt Disney mit seinem ambitioniertesten Prestigeprojekt "Fantasia" den Massen mit einer Auswahl von musikalischen Zeichentrickepisoden klassische Musik zugänglich machen wollte, bringt sein Neffe Roy E. Disney als ausführender Produzent sieben neue und eine klassische Animationsfolge weltweit in die Imax- und später in die regulären Kinos. Künstlerisch wie technisch darf das Disneystudio seinem Repertoire damit eines seiner wahrhaft magischsten Highlights hinzufügen.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Im Vergleich zu den letzten Buena Vista Titeln, bleibt die Filmvorschau nach einlegen der DVD aus, dafür gibt es aber eine persönliche Einleitung von Roy Disney, der einige Worte zu der Geschichte von Disney und zum Thema DVD sagt. Trailer gibt es auf dieser DVD überhaupt nicht, dafür aber den Kurzfilm "Die Musikstunde". Im Vergleich zu den vorherigen Disney-DVDs etwas enttäuschend. Auch hinsichtlich der Untertitel hätte man doch mehr erwarten dürfen.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü macht optisch einen schwachen Eindruck. Wirklich überzeugen kann mal wieder nur die gute Bedienung und die überschaubare Übersicht. Für ein solchen Meisterwerk einfach nur schade.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Knackige Schärfe, satte Farben und ein super Kontrastverhältnis bekommt man bei dieser DVD geboten. Störfaktoren wie Rauschen und Kompressionsartefakte sind aus Kostengründen gar nicht erst mit auf die DVD gepresst worden. Beschwerden dafür bitte direkt an Buena Vista senden. Bombastisch !!

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Bereits die ersten 2 Minuten zeigen die Sorgfalt und Präzision, die in die Mehrkanalabmischung geflossen ist, den die ersten Worte die man zu hören bekommt, sausen einem direkt quer durchs Wohnzimmer. Aber auch die restlichen 69 Minuten glänzen durch ein sehr weiträumiges und glasklares Klangbild. Was jedoch aufgefallen ist, sind leichte "Tonknackser" im rechten Kanal bei 1:20 Min. im 2 Kapitel. Da dieser Aufnahmefehler bei genauem hinhören und in beiden Tonfassung (deutsch und englisch) auffällt, gibt es einen halben Punktabzug, dass ist zwar schade, aber unumgänglich.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Abgesehen von der schwachen Ausstattung und dem einfachen Menü, kann Fantasia 2000 mit einer vorzüglichen DVD-Qualität aufwarten.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Kein Zweifel, diese DVD gehört zu den Highlights auf dem Markt. Wer Disney mag, wird von diesem Silberling begeistert sein. Bild und Ton schaffen es jedenfalls, spielend zu überzeugen. Etwas Schade ist jedoch, daß keine umfangreichere Ausstattung vorhanden ist.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 5/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Animago Award 2000

(RC 2 )
 

CNN: Millennium 2000

(RC 1 )
 

Fantasia

(RC 2 )
 

U2 - The Best Of 1990 - 2000

(RC 2 )
 

Wes Craven präsentiert Dracula

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de