Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  110 Leser online

 
     

Orlando

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 06.10.1999
   
Deutscher Titel: Orlando
Originaltitel: Orlando
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch Stereo und Englisch Dolby Surround
Untertitel: Deutsch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Biographien)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 10 Kapitel
Laufzeit: 93 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Arthaus / Kinowelt Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Edelmann Orlando wird 1660 von Königin Elisabeth I. reich beschenkt - mit der Auflage, nie zu altern. So durchlebt der feminin wirkende Lord Jahrhunderte, wird in der Liebe zu der schönen Russin Sascha schwer enttäuscht, flüchtet sich verspottet in die Poesie, wird englischer Botschafter im Orient, um danach sein Leben bis zur Gegenwart im Körper einer Frau fortzusetzen. Erst da findet der/die ewig getriebene ihren Frieden.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet neben der optionalen englischen Sprachfassung, die aus lizenzrechtlichen Gründen mit deutschen Untertiteln versehen ist noch ein Trailermenü mit 6 Filmtrailern aus dem bestehenden Kinowelt Filmprogramm.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Bekanntes Kinowelt-Menügesign, mit bewegten Haupt- und Kapitelmenü. Grafisch zwar nicht der Überflieger aber trotzdem akzeptabel. Die Navigation ist zudem sehr einfach und man findet sich gut zurecht.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das Bild ist scharf und kontraststark. Auch die Farben wirken überwiegend kräftig. Jedoch fallen in einigen wenigen Szenen vereinzelte Rauschmuster auf, welche aber nur gering stören. Zudem werden kritische Betrachter teilweise einige Dropouts erkennen.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Dynamischer Dolby Surround Sound mit ordentlicher Räumlichkeit und teilweise guter Effektkulisse. Auch die Dialospur ist sehr verständlich abgemischt. Die englische Tonspur klingt allerdings noch etwas detaillierter.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Durchschnittliche DVD, mit nur schwacher Ausstattung. Für Genre-Fans allerdings eine interessante DVD.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de