Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  140 Leser online

 
     

The Waterboy

High Quality H2O

  

Getestet von Marco Pardun

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 01.05.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Surround
Untertitel: Englisch (Captioned)
       
Menü: interaktives Menü
Kapitel: 25 Chapter
Laufzeit: 90 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern PG-13
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Touchstone Home Video
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Das Verliererteam der Louisiana Mud Dogs hat eigentlich nichts mehr zu lachen. Allenfalls über ihren "Waterboy" Bobby Boucher, ein zurückgebliebenes Muttersöhnchen, können sie sich ergötzen. Als sich der Prügelknabe einmal auflehnt, wird sein umwerfendes Talent sichtbar - fortan wird er als furchteinflößender Abwehrspieler eingesetzt.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Wie üblich bietet auch diese Buna Vista DVD nicht gerade viele Zusatzinformationen an. Für sein Geld bekommt man lediglich ein paar Produktions Notizen und ein Trailer geboten.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Das Menü ist recht schlicht, auch wenn die Hintergrunds Bilder ausnahmsweise gut aussehen und passend zum Film sind. Die Führung durch das Menü ist wegen den wenigen Untermenüs recht einfach.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Dank einer fehlerfreien Qualität kommt das Bild sehr gut zur Geltung. Die Farben sind leuchtend und auch der Kontrast läßt keine Wünschen übrig. Vielleicht hätte die Kantenschärfe einen kleinen Tick besser ausfallen können, was aber den gesamt Eindruck in keiner Beziehung stört. Das Bild ist auf einen hohen Niveau und erreicht dadurch insgesamt ein sehr homogenes, artefaktfreies aussehen.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Beide 5.1-Soundtracks warten mit einer guten Dynamik und einigen Effekten auf. Leider bekommt man nicht allzuviele Effekte aus den Surroundkanälen geboten und erwartet bei einigen Szenen wirklich mehr. Dennoch ist die feine und unspektakuläre Surroundabmischung ausreichend für diesen Film. Die Musik in einigen Situationen kommt außerordentlich Beeinbtruckent und sehr dynamisch daher. Die Dialoge kommen klar und deutlich aus dem Center und gehen auch bei turbulenten Szenen nicht unter.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Im großen und ganzen eine gute DVD die nur mehr Zusatzinformationen und eine bessere Surroundabmischung bieten müßte. Dennoch kann man sich diese DVD unbesorgt kaufen und wer jetzt Noch ein Fan von Adam Sandler ist kann zugreifen !

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

12 Uhr Mittags

(RC 2 )
 

Das Wilde Leben

(RC 2 )
 

Der Teufel trägt Prada

(RC B )
 

High Crimes

(RC 2 )
 

High Fidelity

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de